Aufrufe
vor 1 Jahr

Wendelstein+Schwanstetten - März 2020

  • Text
  • Mittelschule
  • Halle
  • Ausbildungsbestriebe
  • Ausbildung
  • Regional
  • Werbung
  • Mitteilungsblatt
  • Auszubildende
  • Azubis
  • Berufemarktwendelstein
  • Berufemarkt
  • Roth
  • Gemeinde
  • Kleinschwarzenlohe
  • Schwanstetten
  • Gottesdienst
  • Wendelsteiner
  • Markt
  • Langhans
  • Werner

TERMINÜBERSICHT •

TERMINÜBERSICHT • Montag, 2. März 2020 Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Wendelstein, „Röthenbacher Vorträge“ Seite 41 • Dienstag, 3. März 2020 Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Seite 78 • Mittwoch, 4. März 2020 Hintergründe und Risiken von 5G, Initiative „Bürger gestalten Wendelstein“ Seite 41 • Donnerstag, 5. März 2020 Einladung zur „spirituellen Pilgerroute“ in Schwanstetten Seite 73 • Freitag, 6. März 2020 Lilo Kraus Quartett, Mr. Und Mrs. Harp im Casa de la Trova, Wendelstein Seite 44 • Samstag, 7. März 2020 Wendelsteiner Bürgerservice in Wendelstein geöffnet Seite 78 • Samstag, 7. März 2020 Kinder Basar in Schwand Seite 30 • Sonntag, 8. März 2020 Stefan Jürgens – „Was zählt“ in der Jegelscheune, Wendelstein. Seite 44 • Donnerstag, 12. März 2020 Jahresversammlung, Liedertafel Schwand Seite 32 • Freitag, 13. März 2020 Blömer & Tillack, Humor in Bewegung im Casa de la Trova, Wendelstein Seite 44 • Samstag, 14. März 2020 Kinder-Ausstellungs-Basar Leerstetten Seite 30 • Samstag, 14. März 2020 Alexandra Völkl und Budde Thiem „Du hast den Farbfi lm vergessen – eine Reiserevue“, Kulturscheune Leerstetten Seite 45 • Samstag, 14. März 2020 Frühjahrs-Basar in Großschwarzenlohe, Seite 30 • Sonntag, 15. März 2020 Kommunalwahlen „Nehmen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.“ Seite 10 • Montag, 16. März 2020 Franziskus und Luther: Freunde über die Zeiten, „Röthenbacher Vorträge“ Seite 41 • Dienstag, 17. März 2020 Energieberatung in Wendelstein Seite 78 • Donnerstag, 19. März + Freitag, 20. März 2020 Theaterstück „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ der Freien Waldorfschule Wendelstein Seite 42 • Freitag, 20. März 2020 Georg Nussbaumer & Richard Wester, Blues-Soul im Casa de la Trova, Wendelstein Seite 45 • Freitag, 20. März 2020 Tom Appel & Häns Czernik in der Jegelscheune, Wendelstein Seite 44 • Samstag, 21. März 2020 Allein im Duo oder als Ensemble – die Musikwerkstatt. Schüler zeigen ihr Talent Seite 42 • Donnerstag, 26. März 2020 Thermalbadefahrt Seite 42 • Donnerstag, 26. März 2020 Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Wendelstein-Röthenbach/St. W. Seite 36 • Freitag, 27. März 2020 Holger Paetz, Kabarett, Kulturscheune Leerstetten Seite 45 • Ab Freitag, 27. März 2020 „Auch Saubermänner haben ein Verfallsdatum“ Theatergruppe Rauchclub Großschwarzenlohe Seite 42 • Freitag, 27. März 2020 The Toughest Tenors, Jazzquintett in der Jegelscheune, Wendelstein Seite 44 • Samstag, 28. März 2020 Gwerch - „Franken Folk“, Kulturscheune Leerstetten Seite 45 • Samstag, 28. März 2020 „Auf den Spuren der Markgrafen in Wendelstein.“ Erlebnisführung Seite 43 • Samstag, 28. März 2020 Bernd Regenauer, Kabarett im Casa de la Trova, Wendelstein Seite 45 • Sonntag, 29. März 2020 Osterbrunnen Feier FFW Großschwarzenlohe Seite 43 • Montag, 6. April 2020 Jüdisch glauben? – Jüdisch Leben! „Röthenbacher Vorträge“ Seite 41 • Sonntag, 17. Mai 2020 Gruppenkonzert der Sängergruppe Wendelstein in Schwanstetten Seite 43 • Mittwoch, 10. Juni – Sonntag, 14. Juni 2020, 2. Trikommunales Jugendcamp in Saint Junien. Seite 12 LESERBRIEFE Sie haben auch was zu sagen? Dann reichen Sie uns Ihren Leserbrief per E-Mail ein. info@seifert-medien.de 46 Zum Buskonzept Nürnberg Süd mit Anschluss Klein-Großschwarzenlohe u. Schwanstetten – Schwand Aus den zwei Abendveranstaltungen in Katzwang u. Kornburg, konnte man als Zuhörer feststellen, dass sich seit ca. 30-40 Jahren an der Verkehrsplanung bezüglich der öffentlichen Nahverkehrsmittel für den Süden nichts geändert hat. Aber jetzt da eine Euphorie in Sachen CO 2 Ausstoß in aller Munde ist und es gibt dazu sogar Zuwendungen für Maßnahmen, den öffentlichen Nahverkehr im Freistaat zu fördern, wird man aktiv. Für das Buskonzept Kornburg ist festzustellen, dass die Argumente für eine gewünschte Direktverbindung von Schwand nach Nbg.- Bauernfeind sehr dürftig waren zumindest was die Verlängerung von Kornburg nach Schwand mit dem Bus betrifft, war nichts zu hören, außer, die Rother kommen vielleicht mit ins Boot. Der Bgm von Wendelstein hat wohl seine Bereitschaft mit Zuschüssen für eine Haltestelle nach Kleinschwarzenlohe zu Aldi u. Edeka und eine eventuelle Anbindung nach Schwand angesprochen, von dem Bgm aus Schwand/ Leerstetten kam nur eine Aussage, ihm fehlen hierzu Beschlüsse aus seinen Gremien. Wenn man bedenkt, dass gerade aus diesen Dörfern in den nächsten Jahren ein sehr großes Verkehrsaufkommen durch einen laufenden Zubau von Häusern in den Gemeinden Leerstetten, u. Groschwarzenlohe entsteht und all die Anwohner nach Nürnberg pendeln wollen. Hier hat man kein klares Wort gehört, die Direktlinie zu unterstützen. MÄRZ 2020 Frage: Was wurde in all den letzten Jahren im Rother Kreistag zu einer Schnellverbindung nach Nbg. besprochen, hier treffen sich doch regelmäßig die gewählten Gemeindevertreter? Man hat halt jahrelang immer auf das Auto als Verkehrsmittel gesetzt und die öffentlichen Verkehrsmittel vernachlässigt. Heute, weil der PKW-Verkehr vor dem Kollaps steht wird man aktiv. Lieber berät man über Flächennutzungspläne und die Ausweisung von immer mehr Baugebieten, aber die fehlende Infrastruktur für öffentliche Verkehrsmittel wurde bei Seite geschoben. Aus diesen negativen Gegebenheiten ist man als Bürger frustriert und mehr oder weniger enttäuscht von den gewählten Gemeindevertretern, Fazit: Es kann nur besser werden, hoffentlich müssen wir nicht wiederum 20 Jahre auf lukrative Verkehrsmittel warten. H. Burk

BERUFEMARKT Wendelstein SAMSTAG, 14. MÄRZ 2020 von 9 - 13 Uhr in der Hans-Seufert-Halle Der Berufemarkt Wendelstein wächst! Mit 89 Ausstellern, 103 Berufsbildern und 24 Dualen Studiengängen wächst der Berufemarkt weiter. Bereits zum 28. Mal findet am 14. März 2020 von 9.00 bis 13.00 Uhr der Berufemarkt Wendelstein statt. Auch in diesem Jahr musste aufgrund der großen Resonanz und Vielzahl der Anmeldungen die Ausstellerfläche erweitert werden. Zusätzlich zur Hans- Seufert-Halle und dem Schulhof nun auch der Eingangsbereich sowie die Aula der Mittel-schule zur Verfügung. Mit 24 Dualen Studiengängen, in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Soziales gibt es nun erstmals auch ein breites Angebot für Gymnasiasten und Fachoberschülern. Mit 103 verschiedenen Berufsbilder bietet der Berufemarkt außerdem ein breites Spektrum für alle Schüler der verschiedensten Schularten. Die ausstellenden Firmen, Einrichtungen und Organisationen kommen nicht nur aus Wendelstein und Umgebung, sondern auch aus Nürnberg, Erlangen, Neumarkt oder Georgensgmünd. Somit auch für viele Schüler aus den angrenzenden Schulbezirken eine interessante Veranstaltung. Neben der theoretischen Vorstellung der Berufsbilder können die Besucher an zahlreichen praktischen Übungen ihr Geschick versuchen. Die teilnehmenden Firmen halten zudem ein umfangreiches Angebot an Praktikums- und Ausbildungsplätzen bereit. Weiter bieten die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer für Schüler und Eltern ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot an. Es besteht auch wieder die Möglichkeit, direkt vor Ort Bewerbungsfotos machen zu lassen. Der Berufemarkt Wendelstein ist somit für die künftigen Berufsneu einsteiger die beste Gelegenheit, sich einen umfangreichen Über- und Einblick direkt vom Fach-mann, der Fachfrau oder den aktuellen Azubis der Firmen zu holen. Für das leibliche Wohl sorgt der Elternbeirat der Mittelschule mit Kaffee, Softdrinks und selbstgebackenem Kuchen. Ein Besuch der sich mit Sicherheit lohnt! Für das Organisationsteam Alexandra Bratenstein MÄRZ 2020 47

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn