Aufrufe
vor 1 Monat

VHS Wendelstein Herbst/Winter 2021/2022 Programm

  • Text
  • Bequeme
  • Fotografie
  • Digitale
  • Yoga
  • Pfeiffer
  • Kleidung
  • Oktober
  • Kurs
  • September
  • Wendelstein

VHS Wendelstein Herbst/Winter 2021/2022

PROGRAMM Herbst/Winter 2021/2022 Anmeldung und Auskunft: vhs Wendelstein · Schwabacher Straße 2 · 90530 Wendelstein E-Mail: vhs@wendelstein.de · 09129/401-122 oder -222 ONLINE-ANMELDUNG AB 01. SEPTEMBER 2021! Achtung: Auf Grund der aktuellen Situation sind Terminänderungen möglich! Die Kurse werden unter den derzeit gültigen Hygieneanforderungen durchgeführt! Online- Anmeldung unter www.vhs-roth.de Gesellschaft 14210 Fachgerechter Obstbaumschnitt Theoretische Grundlagen Fr, 15. Oktober, 18.30-20 Uhr, Wendelstein, Hort, Röthenbach b.St.W., Am Zehnthof 10, 2. Stock Gebühr: 10,- € Martina Fiegl Regelmäßiges Schneiden von Obstbäumen ist notwendig, um die Ertragsfähigkeit und die Baumgesundheit zu erhalten. Dieser 60-minütige Vortrag veranschaulicht die theoretischen Grundlagen des fachgerechten Obstbaumschnitts. Im Anschluss beantwortet Gärtnermeisterin Martina Fiegl Fragen der Teilnehmenden. Bitte mitbringen: Schreibzeug 14211 Rasen ohne Unkraut und Moos Tipps für einen gesunden Rasen Fr, 24. September, 18.30-20 Uhr, Wendelstein, Hort, Röthenbach b.St.W., Am Zehnthof 10, 2. Stock Gebühr: 10,- € Martina Fiegl In einem 60-minütigen Vortrag erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die theoretischen Grundlagen der fachgerechten Rasenpflege. Im Anschluss beantwortet Gärtnermeisterin Martina Fiegl Fragen rund um den Rasen, z.B. „wie bekomme ich einen gesunden Rasen ohne Unkraut und Moos“ und „was sind die geeigneten Pflegemaßnahmen“. Bitte mitbringen: Schreibzeug 14212 Gartenteich Richtig anlegen und pflegen Fr, 1. Oktober, 18.30-20 Uhr, Wendelstein, Hort, Röthenbach b.St.W., Am Zehnthof 10, 2. Stock Gebühr: 10,- € Martina Fiegl Wie gestalte ich einen Gartenteich und wie pflege ich ihn? In ihrem 60-minütigen Vortrag vermittelt Ihnen die Gärtnermeisterin Martina Fiegl die nötigen Grundlagen und gibt Tipps. Im Anschluss werden Fragen der Teilnehmenden beantwortet. Bitte mitbringen: Schreibzeug 14213 Pflegeleichte Gärten Gartengestaltung für Senioren und Gartenliebhaber mit wenig Zeit Fr, 8. Oktober, 18.30-20 Uhr, Wendelstein, Hort, Röthenbach b.St.W., Am Zehnthof 10, 2. Stock Gebühr: 10,- € Martina Fiegl Sie lieben Ihren eigenen Garten als Ort der Erholung und des Rückzugs? Sie sind aber älter geworden oder haben wenig Zeit? Gärtnermeisterin Martina Fiegl stellt Ihnen in einem 60-minütigen Vortrag Ideen, Tipps und Grundlagen zur Gestaltung eines pflegeleichten Gartens vor. Im Anschluss beantwortet sie die Fragen aus dem Publikum. Bitte mitbringen: Schreibzeug 15006 Wie kommt das Chaos in die Wohnung? Die Zusammenhänge der inneren und äußeren Ordnung Di, 5. Oktober, 19-20.30 Uhr, Wendelstein, Taglöhnerhaus, Nürnberger Str. 11, Zi. 5 Gebühr: 16,- € Petra Schwarz Wo kommt die ganze Unordnung her? Warum kann ich mich von nichts trennen? Warum fallen das Aufräumen und vor allem das Ausräumen so schwer? Sind Sie jetzt neugierig geworden oder lösen diese Fragen unwohle Gefühle bei Ihnen aus? Vielleicht ahnen Sie ja auch, dass all das etwas mit Ihnen selbst zu tun haben könnte. Unsere Wohnung dient uns als Spiegel, in dem wir uns selbst erkennen können. Dieser Vortrag ist der erste Schritt, den Sie mit Bewusstheit in Richtung Ordnung gehen. Beginnen Sie, die Verantwortung für all die Dinge um Sie herum zu übernehmen, bevor diese Ihr Leben bestimmen. Anmeldung erforderlich. 15007 Mehr Ordnung zu Hause Basis-Workshop Fr, 22. Oktober, 16-21 Uhr, Wendelstein, Taglöhnerhaus, Nürnberger Str. 11, Zi. 4 Gebühr: 50,- € (inkl. Skript) Petra Schwarz Sie möchten Ihre Wohnung aufräumen und verändern? Doch wo und wie beginnen? Wenn Ihr Vorhaben schon an diesen Fragen scheitert, dann erleben Sie bereits die blockierende Wirkung, die eine übervolle Wohnung mit sich bringt. Durchbrechen Sie den Kreislauf, übernehmen Sie die Verantwortung für all die Dinge um Sie herum. Wir suchen und finden Ihre Antworten auf diese Fragen. Mit praktischen Tipps erarbeiten Sie stimmige und umsetzbare Strategien zum Aufräumen. Keine Ermäßigung möglich. Bitte mitbringen: Schreibzeug, Brotzeit 15009 Projekt Kleiderschrank Minimalismus im Kleiderschrank und Capsule Wardrobe Fr, 8. Oktober, 18-21 Uhr, Wendelstein, Taglöhnerhaus, Nürnberger Str. 11, Zi. 4 Gebühr: 36,- € Petra Schwarz Der Kleiderschrank ist voll und Sie haben trotzdem nichts anzuziehen? Wir begeben uns auf Ursachenforschung für dieses Phänomen und analysieren den Istzustand. Sie erhalten praxisnahe Tipps, wie Sie den Inhalt Ihres Kleiderschrankes reduzieren können und lernen das Konzept Capsule Wardrobe kennen. Zudem erfahren Sie Wissenswertes, um Ihren eigenen Stil zu entwickeln, um in Zukunft Kleidung bewusster einzukaufen. Ziel ist ein Kleiderschrank mit einer Garderobe, die zu Ihrem Leben passt, gefüllt mit Lieblingsstücken, die sich miteinander kombinieren lassen und durch wenige Akzente zu immer neuen Looks zusammenstellen lassen. Keine Ermäßigung möglich. Bitte mitbringen: Schreibzeug, Brotzeit 17104 Rauhnächte Mehr Bewusstsein in der Zeit „zwischen den Jahren“ Fr, 10. Dezember, 17-21 Uhr, Wendelstein, Taglöhnerhaus, Nürnberger Str. 11, Zi. 4 Gebühr: 40,- € Petra Schwarz Was sind die Rauhnächte? Ist dieses alte Wissen noch zeitgemäß? Wie kann man diese Zeit gestalten? Es gibt viele Märchen, Mythen, Bräuche und Rituale rund um die „zwölf heiligen Nächte“. Die Teilnehmer sind eingeladen, den Zauber, der diesen Tagen und Nächten innewohnt, kennenzulernen und auf unsere heutige Zeit zu übertragen. Mit vielen Impulsen kann jeder diese Zeit individuell für sich gestalten. Beschenken Sie sich während der Rauhnächte genau mit dem, was Sie in der übrigen Zeit des Jahres nicht haben. Keine Ermäßigung möglich! 18410 Radtour „Mühlen & Industrie“ Wendelstein-Schwanstetten-Rednitzhembach und zurück Sa, 2. Oktober, 10-15 Uhr, Wendelstein, Röthenbach b.St.W., Schloss Kugelhammer Gebühr: 9,- € Christian Nopitsch, Dr. Jörg Ruthrof, Alfred J. Köhl, Dr. Klaus Noptisch Der Radweg „Mühlen und Industrie“ ist ein Schlaufenweg zum Fünf-Flüsse-Radweg mit rund 40 Kilometern Länge. Welche Mühlen dienten der Stromerzeugung? Was war die größte Gefahr in Mühlen? Warum war Holzkohle im Mittelalter so bedeutend? Wieviele Papiermühlen gab es früher? Diese Fragen werden an vier Stationen von Dr. Jörg Ruthrof, Alfred J. Köhl und Dr. Klaus Nopitsch beantwortet. Geführt wird die Tour von Christian Nopitsch. Die Radtour findet bei jedem Wetter statt. Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Verpflegung HERBST/WINTER 2021/2022VHS-PROGRAMM WENDELSTEIN 1

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn