Aufrufe
vor 3 Jahren

Reichswaldblatt Januar 2018

  • Text
  • Feucht
  • Moosbach
  • Altdorf
  • Januar
  • Schwarzenbruck
  • Burgthann
  • Winkelhaid
  • Penzenhofen
  • Gsteinach
  • Ochenbruck

Wir suchen ein neues

Wir suchen ein neues Zuhause: Mischlingsrüde Nerfi Kater Garfield Meerschweinchen Kora Man darf Nerfis Namen nicht falsch verstehen – er nervt nämlich überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, Nerfi ist ein ruhiger und zurückhaltender reifer Herr von ungefähr elf Jahren, der unbekannten Situationen lieber aus dem Weg geht. Der Schäferhundmischling schenkt nicht jedem gleich sein Vertrauen. Wer aber sein Herz einmal gewonnen hat, hat einen ganz treuen Gefährten an seiner Seite. Obwohl Nerfi über einiges an Lebenserfahrung verfügt, gibt es doch vieles, was er nicht kennt und was ihm Angst macht. Ideal für Nerfi wäre ein ruhiges Zuhause ohne viel Trubel und ohne kleine Kinder. Nerfis Menschen sollten ihm mit Liebe und Geduld zeigen, dass er in Sicherheit ist und liebgehabt wird. Eine freundliche Zweithündin würde ihm sein neues Leben sicher erleichtern. Zeigen Sie Nerfi, wie schön die Welt sein kann! Tierheim Feucht, Fellastraße 4, 90537 Feucht Der wunderhübsche rote Kater Garfield mit den intensiv grünen Augen ist ein richtiger Pechvogel: Er hat innerhalb eines halben Jahres zweimal sein Zuhause verloren. Das erste Mal wurde der 13-jährige Kater aus familiären Gründen im Tierheim abgegeben. In seinem neuen Zuhause, in das er dann vermittelt wurde, hat er sich überhaupt nicht mit der vorhandenen Katze verstanden. Das war so schlimm, dass er wieder ins Tierheim zurückgebracht wurde. Seine Menschen haben das zutiefst bedauert, denn Garfield ist ein ganz menschenbezogener und verschmuster Schatz. Er ist außerdem ein Sensibelchen, sodass er momentan einen ganz verstörten und traurigen Eindruck macht. Im neuen Zuhause sollte er nun Einzelprinz sein dürfen und außerdem verwöhnt und ganz viel beschmust werden, damit er schnell seine Lebensfreude wiederfindet. Er hat es verdient! Internet: www.tierheim-feucht.de, E-Mail: info@tierheim-feucht.de Meerschweinchen-Mädchen Kora ist gerade mal ein halbes Jahr alt und schon im Tierheim gelandet. In ihrem vorherigen Zuhause hatte sie es gar nicht gut. Kora ähnelt optisch einem explodierten Kissen – sie hat einen schneeweißen, längeren Pelz mit einigen Wirbeln darin. Dadurch stehen die Haare in verschiedene Richtungen ab. Kora ist diesen großen Zweibeinern gegenüber momentan noch recht misstrauisch, was man ihr aufgrund ihrer Vergangenheit nicht übelnehmen kann. Mit etwas Geduld und einigen Leckereien sollten Koras neue Menschen ihr zeigen, dass sie es gut mit ihr meinen. Bestimmt würde sich Kora in einem eher ruhigen neuen Zuhause wohler fühlen. Kora wünscht sich einen Meerschweinchen- Partner, sie würde aber bestimmt auch in einer größeren Gruppe gut zurechtkommen. Viel Platz wäre toll, damit sie ihre jugendliche Energie loswerden kann. Öffnungszeiten ( = Zeiten für Tiervermittlung) Donnerstag bis Sonntag von 14:00 bis 16:30 Uhr. Spendenkonto: Raiffeisenbank Burgthann, IBAN: DE37 7606 9564 0000 8331 00 klein ANZEIGEN Effektive Nachhilfe u. Prüfungsvorbereitung für alle Klassen und Fächer: Tel. 09129-27 95 80, www.Lernzentrum-Breuch.de Schulprobleme? Starte durch in jedem Fach! Info 09129-278644 Klavierstimmen Schwan, 09183-4466 od. 0172-864 28 19 Fachbezogene Mini-Lerngruppen f. Haupt- od. Realschule, 5,- Euro/Std. 09129-278644 Wendelstein, Richtgraben 1, Erstbezug 1994, Balkon, 3 Zi Whg., EG, 86 qm, 94 kwh / (m²a) + Kfz-Stellplatz, Kaltmiete 750,00 € inkl. Stellplatz + NK, 2 Monatsm. Kaution. Ab 01.04.18 langfristig zu vermieten. Tel.: 09871/657608 Gutgehendes, kleines Kosmetikund Fußpflegestudio in guter Lage im Zentrum von Schwarzenbruck aus privaten Gründen abzugeben. Sie können schnell und ohne lange Anlaufzeit in Ihre Selbstständigkeit starten. Tel.0176-24194535 Besuchen Sie mich am 3.2.2018 am TSV-Fasching in Feucht. Ich bringe Ihnen handgefertigte Würfelketten, Swarovskiketten, jeweils mit Armbändern und Ohrringen mit. Auch Schlüsselanhänger mit Strass. Lady-Modeketten, Rosemarie Kieback, 90537 Feucht, Tel. 09128/16116 44 FEUCHT | MOOSBACH | SCHWARZENBRUCK | GSTEINACH | OCHENBRUCK | WINKELHAID | PENZENHOFEN | ALTDORF | BURGTHANN | RÖTHENBACH ST. WOLFG. • JANUAR 2018

Bürgermeistersprechtage Markt Feucht Der nächste Bürgermeistersprechtag findet am Mittwoch, 7. Februar 2018, von 14.00 bis 20.00 Uhr statt. Der übernächste Sprechtag findet am Mittwoch, 4. April 2018, statt. Die Bürgerinnen und Bürger können ihre Wünsche und Sorgen im Dienstzimmer des Ersten Bürgermeisters im Obergeschoss des Rathauses, Zimmer Nr. 103, loswerden. Die Tür des Ersten Bürgermeisters Konrad Rupprecht steht darüber hinaus jederzeit offen, wenn nicht gerade feste Termine bestehen oder Besprechungen anberaumt sind. Behindertenbeauftragter Markt Feucht Dietmar Knorr • Sprechtag: Jeden ersten Dienstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr. Rathaus , Zimmer 008, Hauptstraße 33, 90537 Feucht Tel. 09128/91 67-37, Fax 09128/91 67-61 • E-Mail: behindertenbeauftragter@feucht.de Sollten Sie Herrn Knorr nicht persönlich erreichen (z.B. wegen Urlaubs, etc.), wenden Sie sich bitte während der üblichen Bürostunden an Herr Florian Schmidt (Tel. 09128 - 9167-15). Caritas-Sozialstation Feucht/Schwarzenbruck e.V. Pfinzingstr. 17, 90537 Feucht Tel. 09128 / 2451 Fax 09128 / 72 80 83 Bürozeiten: Montag - Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr, Donnerstag 15.00 – 17.00 Uhr E-Mail: sozialstation@caritas-feucht.de Homepage: www.caritas-sozialstationa-feucht.de Aktivgruppe für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (Demenz, Schlaganfall etc.) Termin: Dienstag und Mittwoch von 14.00 - 17.00 Uhr geselliges Beisammensein mit Übungen für Körper und Geist. Telefonische Voranmeldung ist erforderlich. Beratungsstelle Krebspunkt Diakonisches Werk, Altdorf-Hersbruck-Neumarkt e.V., Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck Psychosoziale und psychoonkologische Beratung für krebs- und chronisch kranke Menschen sowie deren Angehörige. Die Beratung ist kostenlos. Sie steht allen Menschen offen - unabhängig von Alter, Religion und Nationalität. Immer Dienstag in Feucht, Fischbacher Str. 6 im evangelischen Gemeindehaus • Sprechzeiten: Für eine persönliche Sprechstunde vereinbaren Sie bitte über die Hauptstelle in Hersbruck telefonisch einen Termin: • Telefon: 09151 / 83 77-35 täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr oder Tel. 09151 / 83 77-33 (Anrufbeantworter) • E-Mail: krebspunkt@diakonie-ahn.de • Internet: www.diakonie-ahn.de Regionale Bereitschaftsdienste Neben dem allgemeinen bayernweiten Ärztlichen Bereitschaftsdienst gibt es in den Regionen weitere zumeist fachärztliche Bereitschaftsdienste. Die Vermittlung der regionalen Dienste erfolgt ebenfalls über die bayernweite Rufnummer 01805 191212* (*14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.). Hinweis: Sie erreichen den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Bayern auch über die kostenfreie bundesweite Bereitschaftsdienstnummer 116 117. Nürnberger Land Tafel e.V. Lohweg 75, 90537 Feucht, www.nuernberger-land-tafel.de Brauchen Sie Hilfe? Kommen Sie zu uns! Ausgabestelle Feucht, Untere Kellerstr. 8 (kath. Pfarrzentrum) • Dienstag 14.15 – 16.00 Uhr Kaffeetrinken und Lebensmittelausgabe • Samstag 14.00 – 15.00 Uhr Lebensmittelausgabe Teamleitung: Erika Sichert, Tel. 09128 / 63 89, Karin Koch, Tel. 09187 / 90 41 44 Ausgabestelle. Altdorf, Collegiengasse 6a • Dienstag 15.00 – 16.15 Uhr Lebensmittelausgabe • Samstag 15.15 – 16.45 Uhr Kaffeetrinken und Lebensmittelausgabe Teamleitung: Sabine Fiedler, Tel. 09187 / 808601, Roswitha Wild, Tel. 09187 / 8049 42 Ausgabestelle Schwarzenbruck, St.-Gundekar-Str. 2 (kath. Jugendheim) • Dienstag 15.30 – 17.00 Uhr Kaffeetrinken und Lebensmittelausgabe Teamleitung: Wolfram Bauer, Tel. 09128 / 121 77, Christa Maurer, Tel. 09128 / 122 07 Ausgabestelle Winkelhaid, Penzenhofener Str. 23 (kath. Pfarrheim) • Dienstag 14.00 – 15.00 Uhr Kaffeetrinken und Lebensmittelausgabe Teamleitung: Helga Koolmann, Tel. 09187 / 416 88, Emmi Dümlein, Tel. 09187 / 47 56 Ausgabestelle Burgthann, Kirchenweg 9 (evang. Gemeindehaus) • Dienstag 15.30 – 17.00 Uhr Kaffeetrinken und Lebensmittelausgabe Teamleitung: Ingrid Foos, Tel. 09188 / 90 32 86, Jutta Künzel, Tel. 09183 / 79 38 Nachbarschaftshilfe - Feucht und Moosbach Hallo Nachbarin! Hallo Nachbar! Unser Helferteam „Miteinander - Füreinander“ arbeitet ehrenamtlich und unentgeltlich. Wir behandeln Ihr Anliegen vertraulich. Wir leisten schnelle, unbürokratische und nachbarschaftliche Hilfe. Wir bieten als Nachbarschaftshilfe Unterstützung und Begleitung für den Alltag. Pro Einsatz bitten wir Sie um einen Kostenbeitrag von 3 € zur Unterhaltung der Nachbarschaftshilfe. Sie erreichen uns in unserem Büro im Mesnerhaus, Hauptstr. 58 (Eingang Kirchhof), Montag von 14.30 bis 16.30 Uhr und Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr. Tel. 09128 / 724 32 49 zu den Bürozeiten. E-Mail: nachbarschaftshilfe@st-jakob-feucht.de Diakoniestation Feucht im Seniorenzentrum am Zeidlerschloss Ihr Partner im Alltag für: Ambulante Pflege, Hilfe im Haushalt, Betreutes Wohnen, Verhinderungspflege, Beratung. Schwester Gabi Meinhardt, Altdorfer Straße 5 - 7, 90537 Feucht, Tel. 09128 / 73 90 90. In Notfällen erreichen Sie uns unter Tel. mobil 0171 - 860 78 27. Weitere Informationen: www.zds-altdorf.de Veranstaltungsprogramm JuZ Moosbach Öffnungszeiten: • Donnerstag Gruppenangebote nach Absprache • Freitag 15.30 – 16.30 Uhr Youngsterstreff 16.30 – 20.00 Uhr Offener Betrieb • Samstag 15.00 – 18.00 Uhr Offener Betrieb 13.00 – 15.00 Uhr Youngsterstreff Krisendienst Mittelfranken Hilfe für Menschen in seelischen Notlagen Hessestraße 10, 90443 Nürnberg Tel. 0911/424855-0 • www.krisendienst-mittelfranken.de JANUAR 2018 • FEUCHT | MOOSBACH | SCHWARZENBRUCK | GSTEINACH | OCHENBRUCK | WINKELHAID | PENZENHOFEN | ALTDORF | BURGTHANN | RÖTHENBACH ST. WOLFG. 45

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn