Aufrufe
vor 2 Jahren

Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg März 2019

  • Text
  • Frau
  • April
  • Wendelstein
  • Pillenreuth
  • Weiherhaus
  • Gaulnhofen
  • Herpersdorf
  • Worzeldorf
  • Kornburg
  • Katzwang

KIRCHEN Evangelische

KIRCHEN Evangelische Kirchengemeinde Kornburg – Kleinschwarzenlohe - Neuses Konzertrückblick: Vokalensemble GoldSinger am 16.02.2019 War das nun Film- und Popmusik oder „alte Musik“ – oder gar beides gleichzeitig? Auf jeden Fall war es äußerst gekonnt, was das Vokalensemble GoldSinger beim 13. Konzert der Reihe KirchenRaumMusik im vollbesetzten evangelischen Gemeindehauses zu Gehör brachte. Jenseits allen musikalischen Schubladen-Denkens nahmen die Damen und Herren des a-capella-Wohlklangs ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise über die Genre-Grenzen hinweg – stets meisterhaft arrangiert und interpretiert im Stile der Vokalkunst der vergangenen Jahrhunderte. Zu Beginn „very british“ ging es mit den Beatles und Mr. James Bond nach England, bis zu Kate Bush`s „ wuthering heights“. Von dort aus über den großen Teich, wo sich zum bossa nova der weiche Ton des Flügelhorns einschmeichelte, die „Musik-Agenten“ für den „swing“ und das „Schweizer“ hand-pan für Südsee-Klänge sorgten. Mit dem augenzwinkernd interpretierten „Kriminal-Tango“ als Zugabe wurde das begeisterte Publikum auf den nächtlichen Heimweg entlassen. DIAKONIE Wendelstein Schon ein Jahr Tagespflege Vor einem Jahr haben wir unsere Tagespflege eröffnet. Seitdem durften wir mit unseren Gästen viele schöne Erfahrungen sammeln und viele neue Ideen entwickeln. Ganz besonders freut uns, dass wir die Arbeit mit Tieren in unser Programm aufnehmen konnten. Die Tierbesuche sind immer ein Höhepunkt für unsere Gäste. Aber auch so sind unsere Tage nicht langweilig: Mit morgendlicher Gymnastik im Stuhlreis, Sitztänzen und Spaziergängen, halten wir uns körperlich, mit Erzählungen von früher, Quiz und Spielen geistig in Schwung. Anregungen unserer Gäste für bestimme Themenwochen nehmen wir gerne auf. Immer wieder wird auch gebacken, gekocht und gebastelt. Auch die Männer kommen nicht zu kurz, sie haben ihren Schafkopftag überlegen sich immer wieder neue Projekte. Besonders schön ist es für uns alle zu erleben, wie jeder dem anderen hilft und merkt, dass er oder sie trotz Einschränkungen wichtig und hilfreich für die anderen ist. Wir freuen uns sehr auf weitere Gäste mit immer wieder neuen Persönlichkeiten, Ideen und Anregungen. Ablauf der Tagespflege: Ab 08:00 Ankunft • 09:00 gemeinsames Frühstück • 10:00 Zeitungsrunde • 10:30 Bewegungsrunde • 12:00 Mittagessen • 13:00 Mittagspause • 14:00 Kaffee trinken • 15:00 Gedächtnistraining, Spiele, Themenrunde, Besuch von Tieren • 16:00 Abholung Zweimal wöchentlich kommt unser Therapiehundes “MAX“ zu Besuch! Eigenkostenanteil: • Pflegegrad 0-1 für Unterkunft und Verpflegung pro Tag 53€ • Ab Pflegegrad2 für Unterkunft und Verpflegung pro Tag 22€ Neue Gäste sind jederzeit herzlich zu einem Probetag willkommen, um unsere Einrichtung und unser Team kennenzulernen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team der Tagespflege unter der Nummer 09129/1473 543. Birte Reinhard Pflegedienstleitung der Tagespflege 32 Steffen Leicht Tel. (0911) 64 27 610 info@elektro-leicht.de • Reparaturen • Elektroinstallationen • Industrieanlagen • Alternative Energieanlagen • Haus- und Gebäudesystemtechnik Thomas Schmid Hirschensuhl 4 90469 Nürnberg Tel. (0911) 64 26 120 E-Mail: schmid@hsts.de • Kundendienst • Bad- und Heizungs- Erneuerung • Solaranlagen eizung anitär echnik chmid Schußleitenweg 88 • · Nbg.-Eibach • · Öffnungszeiten: Mo Freitag und Fr 8.30 –– 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung KATZWANG | WORZELDORF | KORNBURG | HERPERSDORF | WEIHERHAUS | PILLENREUTH | GAULNHOFEN • MÄRZ 2019

KIRCHEN Evangelische und katholische Gemeinde Katzwang Ökumenische Andacht am 40. Jahrestag des Dammbruchs Die evangelische und die katholische Gemeinde Katzwang laden herzlich ein zum Gedenken an dieses furchtbare Unglück. Wir treffen uns am Dienstag, 26. März 2019 um 18.00 Uhr beim Gedenkstein an der Bruchstelle des RMD-Kanals am Ende der Penzendorfer Straße. Vor vierzig Jahren, am 26. März 1979, brach der Damm des Rhein-Main- Donau-Kanals in Katzwang und das auslaufende Wasser verwüstete große Teile von Alt-Katzwang. Ein Mädchen kam ums Leben und von vielen Menschen wurde das Haus und ihr gesamtes Hab und Gut vernichtet. Was von Politikern, Technikern und Baufachleuten für unmöglich gehalten wurde, war eingetreten. Werner Reindl, Ökumenekreis Katzwang Die evangelische und die katholische Gemeinde Katzwang laden herzlich ein zur Ökumenischen Andacht am 40. Jahrestag des Dammbruchs Dienstag, 26. März 2019 um 18.00 Uhr beim Gedenkstein an der Bruchstelle des RMD- Kanals am Ende der Penzendorfer Straße Vor vierzig Jahren, am 26. März 1979, brach der Damm des Rhein-Main-Donau- Kanals in Katzwang und das auslaufende Wasser verwüstete große Teile von Alt- Katzwang. Ein Mädchen kam ums Leben und von vielen Menschen wurde das Haus und ihr gesamtes Hab und Gut vernichtet. Was von Politikern, Technikern und Baufachleuten für unmöglich gehalten wurde, war eingetreten. Bei unserer ökumenischen Andacht wollen wir der schrecklichen Ereignisse von damals gedenken und unsere Gedanken und Bitten vor Gott bringen. Der Posaunenchor wird uns dabei begleiten. Evang.-Luth. Pfarramt Katzwang Evang.-Luth. Pfarramt Katzwang Rennmühlstr. 18, 90455 Nürnberg, Tel. 09122//77043 Fax 09122/635719, E-Mail: pfarramt.Katzwang.@elkb.de Büro geöffnet: Montag bis Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr, Hompage: www.katzwang-evangelisch.de • Samstag 23. März 14.00 Uhr: Projektchor Karfreitag, Hoffnungskirche – Frau Stein • Sonntag 24. März 10.00 Uhr Gottesdienst, Hoffnungskirche – Pfr. Nötzig • Montag, 25. März 20.00 Uhr: Exerzitien im Alltag, Hoffnungskirche Andachtsraum – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta – Team • Dienstag 26. März 18.00 Uhr Ökumenische Andacht zum Dammbruch am Gedenkstein am Kanal • Mittwoch 27. März 14.30 Uhr: Senioren-Treff im Gemeindehaus Weiherhauser Straße, Spielenachmittag • Donnerstag 28. März 19.30 Uhr: „Offener Kreis“ im Gemeindehaus Weiherhauser Straße – Luther-Spalatin-Reformation. Was passierte mit den Konfessionen Referent: Martin Burkert 19.30 Uhr: Kirchenvorstandssitzung – öffentlicher Teil – im Gemeindehaus, Weiherhauser Straße • Freitag 29. März 10.00 Uhr: Gottesdienst, Pflegeheim Heß – Pfr. Nötzig • Sonntag 31. März 10.00 Uhr: Gottesdienst, Hoffnungskirche – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta 11.30 Uhr: Taufgottesdienst, Hoffnungskirche – Pfrin. Gottfriedsen- Puchta • Montag 01. April 20.00 Uhr: Exerzitien im Alltag, Hoffnungskirche Andachtsraum – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta – Team • Freitag 05. April 9.30 Uhr: Ökumenischer Bibelkreis, Kath. Pfarrheim St. Marien – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta • Samstag 06. April 12.00 Uhr: Trauung, Wehrkirche – Pfr. Pohl 14.00 Uhr: Projektchor Karfreitag, Gemeindehaus Weiherhauser Straße – Frau Stein 18.30 Uhr: Taizé Jugendgottesdienst, Hoffnungskirche – Pfr. Nötzig • Sonntag 07. April 10.00 Uhr: Erntebittgottesdienst, Wehrkirche – Pfr. Nötzig mit Band Quo vadis und REChord junior 19.00 Uhr: Auszeit am 7. um 7, Hoffnungskirche – Team • Montag 08. April 20.00 Uhr: Exerzitien im Alltag, Hoffnungskirche Andachtsraum – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta – Team • Mittwoch, 10. April 14.30 Uhr: Senioren-Treff im Gemeindehaus Weiherhauser Straße – An das Jenseits glauben – Frau Dreß • Donnerstag 11. April 19.30 Uhr: „Offener Kreis im Gemeindehaus Weiherhauser Straße - Das Leben der Kopten. Referent: Pfr. Joachim Nötzig • Samstag 13. April 11.00 Uhr: Taufgottesdienst, Wehrkirche – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta 14.00 Uhr Projektchor Karfreitag, Gemeindehaus Weiherhauser Straße – Frau Stein • Sonntag 14. April 10.00 Uhr: Gottesdienst, Wehrkirche – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta anschließend Kirchencafé im Kantorat SENIORENWOHNANLAGE Am Alten Bahnhof 13 und 17 in 90530 Wendelstein • Behindertengerechte Wohnungen • Bei Bedarf Pflege in der eigenen Wohnung • Pflegepersonal ist Tag und Nacht im Haus • Haustiere sind bei uns erlaubt Nähere Informationen erhalten Sie bei: VGAB Vermietungs GmbH 90530 Wendelstein, Ostring 7 Tel. 09129 / 90 80 14 www.vgab-wendelstein.de MÄRZ 2019 • KATZWANG | WORZELDORF | KORNBURG | HERPERSDORF | WEIHERHAUS | PILLENREUTH | GAULNHOFEN 33

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn