Aufrufe
vor 2 Jahren

Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg/Herpersdorf Juli 2019

  • Text
  • Gewerbeverein
  • August
  • Kirchweih
  • Juli
  • Kinder
  • Wasser
  • Worzeldorf
  • Wendelstein
  • Katzwang
  • Kornburg

VEREINE VDK –

VEREINE VDK – Ortsverband KornburgWorzeldorf Liebe Mitglieder und Freunde des VdK, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Auch in den kommenden Wochen möchten wir Ihnen mit einigen schönen und interessanten Veranstaltungen und Fahrten Freude bereiten und Sie herzlich dazu einladen. Wir laden Sie zu allen Veranstaltungen sehr herzlich ein und freuen uns auf sie. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an mich (Tel. 09871 – 657 99 18). Veitsaurach H 18, 91575 Windsbach Telefon: 09871 - 657 99 18 Handy: 0171 – 64 59 570 E-Mail: stefankunznbg@aol.com Internet: www.vdk.de/ov-kornburgworzeldorf www.vdk.de/kv-nuernberg Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Die jüngere Generation in Bewegung“ laden wir Sie am Samstag, dem 13. Juli um 13.30 Uhr zu einer barrierefreien Führung durch das Staatstheater in Nürnberg ein. Bitte fragen Sie sich bei Interesse bei Frau Yasemin Isabel Yilmaz, E-Mail: yasemin.yilmaz@gmx.net oder Telefon 0911 – 288 911 nach, ob noch ein Platz frei ist. Die nächste Tagesfahrt führt am Donnerstag, dem 25. Juli am nach Selb und Himmelkron in Oberfranken. Ein attraktives Programm erwartet Sie auch bei dieser Fahrt. Die Fahrt beginnt in Pillenreuth um 8.30 Uhr, danach geht es an den üblichen weiteren Haltestellen weiter. Der Reisepreis beträgt 23,50 €. Inbegriffen ist eine Breze sowie 1 Glas Sekt, 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen im Rosenthal-Outlet-Center. Vom Sonntag, dem 15. bis zum Samstag, dem 21. September laden wir zu unserer Urlaubsfahrt nach Abtenau im Salzkammergut unter dem Motto „7 Tage Bauernherbst im Salzburger Land“ ein. Der Reisepreis beträgt einschließlich Halbpension und der Tagesfahrten 634 €, EZ-Zuschlag 72 €. Bitte melden Sie sich zu unseren Fahrten bei Frau Traudl Schmidt, Tel. 09129 – 8222 oder 0163 – 9717000 an. Der August-Stammtisch findet am Mittwoch, dem 14. August ab 14.30 Uhr (wegen des Urlaubs von Familie Blödel) im Gasthof “Weißes Lamm“ in Kornburg statt. Bitte beachten Sie das geänderte Lokal! Nun noch ein Gedanke bezüglich der Stammtische: Wir überlegen, diese mit neuem Schwung zu erfüllen, indem wir sie zum Beispiel in verschiedenen Lokalen abhalten, z. B. im Café Matejka in Kornburg oder im Café der Bäckerei Nusselt in der Spitzwegstraße 1 in Worzeldorf (am Alten Kanal), oder auch woanders, eventuell auch mal als chinesisches Buffet im Culinarica Falkenheim. Was meinen Sie dazu? Haben Sie eventuell noch weitere Ideen? Für alle Meinungen, Hinweise und Anregungen sind wir sehr dankbar und freuen uns darauf. Bitte rufen Sie uns oder mich unter den unten genannten Rufnummern an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Vielen Dank! Zu ihren Geburtstagen im Juli gratulieren wir unseren Mitgliedern und allen Leserinnen und Lesern sehr herzlich. Wir wünschen Ihnen von Herzen ein frohes, glückliches und vor allem möglichst gesundes neues Lebensjahr und allen Kranken möglichst gute Besserung. Ein besonderer Glückwunsch gilt unserer Kassiererin, Frau Sabine Hägel, und unserer langjährigen früheren Betreuerin, Frau Erika Baumgärtner. Alles Liebe und Gute für Euch und ein herzliches Dankeschön für Euer großes Engagement für unseren VdK-Ortsverband und für unsere Mitglieder! Herzlich heißen wir unsere neuen Mitglieder willkommen. Wir danken Ihnen für Ihren Beitritt zum VdK. Wir laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein und freuen uns, dass Sie bei uns sind. Zum Schluss möchten wir Sie auf die VdK-Kampagne #Rentefüralle hinweisen. Es ist Zeit für mehr Rentengerechtigkeit! Gemeinsam gegen Altersarmut und für gute Renten für Jung und Alt. Dafür setzen wir uns mit unserer Kampagne #Rentefüralle ein. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns, damit wir mehr Rentengerechtigkeit für alle Generationen erreichen. Hier finden Sie alle Informationen zur großen Renten-Kampagne des VdK: www.rentefueralle.de Liebe Leserinnen und liebe Leser, wir wünschen Ihnen alles Gute, möglichst gute Gesundheit, einen schönen Sommer, nicht zu heiße Tage und frohe Kirchweihtage in Worzeldorf (Freitag, 2. – Montag, 5. August) und Katzwang (Freitag, 9. – Dienstag 13. August). VdK KornburgWorzeldorf und Ihr Stefan Kunz Vorsitzender Steffen Leicht Tel. (0911) 64 27 610 info@elektro-leicht.de • Reparaturen • Elektroinstallationen • Industrieanlagen • Alternative Energieanlagen • Haus- und Gebäudesystemtechnik Thomas Schmid Hirschensuhl 4 90469 Nürnberg Tel. (0911) 64 26 120 E-Mail: schmid@hsts.de • Kundendienst • Bad- und Heizungs- Erneuerung • Solaranlagen eizung anitär echnik chmid Schußleitenweg 88 • · Nbg.-Eibach • · Öffnungszeiten: Mo Freitag und Fr 8.30 –– 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung Grafik | MitteilunGsblätter | Werbeartikel Marktstr. 10 | 90530 Wendelstein | info@seifert-medien.de | Tel. 09129 – 74 44 34

PARTEIEN CSU Nürnberg-Worzeldorf CSU-Oberbürgermeisterkandidat Marcus König beim Grußwort auf dem Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr Worzeldorf. Marcus König wird Oberbürgermeisterkandidat der CSU – Zeit für einen Wechsel im Nürnberger Rathaus Marcus König wird Oberbürgermeisterkandidat der CSU – Floriansfest und Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Worzeldorf – Sicherheit für Fußgänger und Fahrradfahrer: CSU-Antrag macht Worzeldorfer Hohlweg sicher – Europawahl im Ortsverband Worzeldorf, die CSU sagt Danke! Marcus König wird Oberbürgermeisterkandidat der CSU in Nürnberg Die Entscheidung war mit großer Spannung in der Nürnberger Bevölkerung erwartet worden: Marcus König wird der Oberbürgermeisterkandidat der CSU für die Kommunalwahl 2020. Gemeinsam mit der Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner wird das Duo die Stadtratsliste der CSU anführen. Marcus König ist mit 38 Jahren im besten Alter, diese Herausforderung anzugehen. Gleichzeitig ist er erfahren genug, um im politischen Wettbewerb bestehen zu können. Seit elf Jahren ist er Mitglied des Nürnberger Stadtrates, seit zwei Jahren führt er die CSU-Fraktion. Er bringt 20 Jahre berufliche Erfahrung außerhalb der Politik mit und ist bereit Verantwortung für die CSU und seine Heimatstadt zu übernehmen. Er ist Geschäftsführer des Tierschutzvereins Nürnberg-Fürth e.V. Marcus König, designierter Oberbürgermeisterkandidat: „Ich freue mich auf die Herausforderung, ich liebe diese Stadt und ich will Nürnberg als Oberbürgermeister voranbringen. Ich habe richtig Lust, auch für Nürnberg mehr Verantwortung zu übernehmen.“ Die Spitzen der CSU und der jungen CSU (v.l.n.r. CSU-Bezirkschef und Bundestagsabgeordneter Michael Frieser; Kreisvorsitzende der Jungen Union Daniela Eichelsdörfer; CSU-Vorsitzender Worzeldorf Theo Deinlein und CSU-Oberbürgermeisterkandidat Marcus König). abgeschlossen sein. Stadtrat Andreas Krieglstein und die CSU-Worzeldorf sprachen in diesem Zusammenhang auch die Verlängerung des Fuß- und Radweges an der Worzeldorfer Hauptstraßen von der Einmündung der Radrunde bis zum Worzeldorfer Kirchsteig an. Im Hinblick auf einen weiteren CSU-Antrag betonte Krieglstein: „Die Sicherheit der Bürger beim Betreten ihrer Grundstücke und beim Überqueren der Straße muss durch einen Gehsteig gewährleistet sein.“ Europawahl im Ortsverband Worzeldorf - die CSU sagt Danke! Die CSU-Worzeldorf bedankt sich bei den Bürgern für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Europawahl! Neben dem guten bayernweiten Ergebnis der CSU von 40,7% freuen wir auch über das sehr gute Ergebnis von über 44% in unserem Ortsverbandsgebiet Worzeldorf. Wir sehen dies als Ansporn, die Arbeit für die Bürger in unserem Stadtteil weiterhin so fortsetzen. Theo Deinlein , Vorsitzender Floriansfest und Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Worzeldorf Bei diesjährigen Floriansfest in Worzeldorf kam der Oberbürgermeisterkandidat der CSU Marcus König für einen angenehmen Naschmittag beim Fischerstechen und ein Grußwort am Festplatz der Feuerwehr. Die CSU-Worzeldorf und OB-Kandidat Marcus König bedanken sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Worzeldorf für 120 Jahre treuen Dienst am Bürger! Mit rekordverdächtigen 39 erfolgreichen Einsätzen im laufenden Jahr leistet die Freiwillige Feuerwehr Worzeldorf einen bedeutenden Beitrag für unsere Gesellschaft. Wir sagen Danke! Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer – Gefahrenstelle wird beseitigt Die Worzeldorfer Hauptstraße zwischen der Breitling und der Einmündung nach Kornburg erhält nun eine Beleuchtung. Nachdem Worzeldorfer Bürger auf die Gefahrenstelle aufmerksam gemacht hatten, wurde von der CSU- Stadtratsfraktion ein Antrag gestellt. An der unübersichtlichen Stelle in der 30er-Zone treffen im Dunklen Autofahrer oft unverhofft auf Radfahrer und Fußgänger, da der Rad- und Fußweg von Kornburg ausgerechnet an dieser schlecht einsehbaren Stelle endet. Da dies besonders bei Dunkelheit ein erhöhtes Sicherheitsrisiko bedeutet, hat die Stadt Nürnberg sich nun dazu entschlossen, durch eine Verlängerung der bestehenden Beleuchtung Abhilfe zu schaffen. Diese Maßnahme soll noch vor der dunklen Jahreszeit 35

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn