Aufrufe
vor 2 Jahren

Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg - Dezember 2018

  • Text
  • Kornburg
  • Katzwang
  • Dezember
  • Worzeldorf
  • Herpersdorf
  • Weiherhaus
  • Pillenreuth
  • Gaulnhofen
  • Kirche
  • Wendelstein

VEREINE Obst- und

VEREINE Obst- und Gartenbauverein Katzwang ist bunt Nach einem überaus ertragreichen Apfeljahr hat der OGV Katzwang die Fassade seines Kelterhäuschens neu gestaltet. Es ist also in Zukunft noch leichter, den Weg zur Kelter zu finden. Ganz abgesehen davon, dass es auf jeden Fall Spaß macht, das „Gemälde“ zu begutachten und zu bewundern. Durch den Apfelsegen in diesem Jahr konnte der Verein viele neue Mitglieder gewinnen, die auch im nächsten Jahr wieder ihre eigenen Äpfel zu ihrem eigenen BIO-Apfelsaft mosten sollen. Die im vergangenen Jahr eingeweihte neue Anlage konnte nach den spärlichen Erträgen im letzten Jahr ihr Potential voll ausschöpfen. Die Abfüllung ging zügig vonstatten. Der Verein hofft, dass auch die neuen Mitglieder ihm lange treu bleiben und vielleicht auch am Vereinsleben teilnehmen werden. Es werden jedes Jahr Baumschnittkurse im Frühjahr und Sommer und Vorträge, die den Hobbygärtner interessieren könnten, angeboten. Auch ein Jahresausflug und eine Weihnachtsfeier sind vorgesehen. Alle Termine hierfür werden zu gegebener Zeit im Schaukasten bekanntgemacht. Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch darauf hinweisen, dass der Verein immer dringend einen Zuwachs in der Helferschar braucht, damit er auch in Zukunft lebensfähig bleibt. Sollte Interesse bestehen, bitten wir um Ihre Meldung unter der bekannten Kelter-Telefonnummer 0152 / 59 92 36 95. Karl Heinz Morbach Sterbekassenverein Kornburg Liebe Mitglieder, liebe Leserinnen und liebe Leser! Zum Ende dieses Jahres danken wir Ihnen, liebe Mitglieder, sehr herzlich für Ihre Treue zu unserer Selbsthilfeeinrichtung. Wir wünschen Ihnen von Herzen eine besinnliche, geruhsame Adventszeit, ein erfülltes, harmonisches und gesegnetes Weihnachtsfest, viele schöne Tage und ein glückliches, gutes und vor allem möglichst gesundes neues Jahr 2019. Mit herzlichen weihnachtlichen Grüßen und allen guten Wünschen Ihr Sterbekassenverein Kornburg Stefan Kunz - Vorsitzender Veitsaurach H 18, 91575 Windsbach Tel.: 09871 / 6 57 99 18, Handy: 0171 / 6 45 95 70 E-Mail: stefankunznbg@aol.com Damit Leistung auch Qualität bleibt VdK Reichelsdorf/Mühlhof Einladung zur nächsten Versammlung am 08. Dezember 2018 im Vereinsheim des TSV Südwest Schwaben in der Jägerstrasse 21 in 90451 Nürnberg. Die Vorstandschaft des VdK Reichelsdorf/Mühlhof freut sich auf zahlreiches Erscheinen. Markus Link, 1.Vorsitzender Tel.: 0162 / 9 44 31 00 Erika Bosch, 2.Vorsitzende Tel.: 0151 / 11 63 19 75 Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen ein frohes Fest und ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019 Mitglied der Innung für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik Mfr. Süd 38 Uwe Dörfler GmbH & Co. KG Zum Handwerkerhof 4, 90530 Wendelstein Telefon: (09129) 28 50 42, Telefax (09129) 28 50 44, doerfler.dachdecker@t-online.de www.doerfler-dachdecker.de KATZWANG | WORZELDORF | KORNBURG | HERPERSDORF | WEIHERHAUS | PILLENREUTH | GAULNHOFEN • DEZEMBER 2018

VEREINE Den Jubilaren Anton Klein (3. v. l.) für 50 Jahre und Martina Elsner, Gerhard Hoffmann, Klaus Hoffmann, Winfried Wünsch, Birgitt Krüger und Frank Krüger (v. l. n. r.) für 25 Jahre wurde mit Geschenk und einer Powerpoint-Präsentation für ihre Vereinstreue gedankt. Adlerschützen feiern den Schützenkönig 2018 Anton Klein wurde vom ersten Schützenmeister Wolfgang Hoffmann für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die neuen Könige der Adlerschützen Florian Loff (Jugend) und Michael Birzl mit den Schützenmeistern Wolfgang Hoffmann, Joachim Kordik und Marcus Haas (v. l. n. r.) Michael Birzl schoss den Vogel ab - Florian Loff wurde der neue Jugendkönig 2018 Die Sieger beim Königsschießen Klaus Hoffmann, Michael Birzl und Bastian Janik Ein umfangreiches Programm erwartete die rund 130 Besucher des Schützenvereins Adler Nürnberg-Worzeldorf bei der Königsfeier 2018. So konnte Anton Klein für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Außerdem wurden mit Florian Loff ein neuer Jugendkönig und mit Michael Birzl ein neuer Schützenkönig mit der Königskette ausgezeichnet. Eine erfolgreiche Jugendgruppe konnte Jugendleiter Gernot Danner den Mitgliedern präsentieren, standen doch bei der Ehrung für die sieben Pokale, Jugendadler und Danner-Serie 13 Jugendliche auf dem Podium, unter ihnen als Jugendkönig Florian Loff sowie als Ritterin zur Rechten Nadine Zehl und als Ritterin zur Linken Nicole Ziegler. Geschossen wurde dabei 1 Schuss auf die Scheibe, wobei es zwischen Florian Loff mit einem 170-Teiler und Nadine Zehl mit einem 172-Teiler sehr knapp ausging. Florian Loff gewann auch den Jugendadler und Jugendpokal, Nadine Zehl den Jugendleiterpokal, weiter Pokale gingen an Katrin Raab, Julius Nett, Carolin Katzemich, Philipp Hacker, den vorjährigen Jugendkönig, Lena Thorn und Jürgen Kimmel. Hervorzuheben ist, dass immerhin 19 Jugendliche regelmäßig zu den Trainingsschießen kommen, sicher ein Grundstein für den breiten Erfolg bei den Wettbewerben. Erster Schützenmeister Wolfgang Hoffmann schritt dann zur Ehrung langjähriger Mitglieder, unter denen Anton Klein mit 50 Jahren Vereinszugehörigkeit besonders hervortrat. Er war auch viermal Schützenkönig und mehrfacher Ritter, auch im Verein brachte er sich als Helfer sowie sehr erfolgreicher Organisator lange Jahre ein. 25 Jahre bei den Schützen sind Martina Hoffmann, die in verschiedenen Disziplinen und Wettbewerben erfolgreich war, Gerhard Hoffmann als Revisor, Klaus Hoffmann, Winfried Wünsch sowie Birgit und Frank Krüger. Parallel zu den Ehrungen fand das Schießen auf den Adler statt. Für das Adlerschießen hatten sich 49 Teilnehmer, unter denen auch fünf Damen waren, gemeldet. Rund 20 Jahre gibt es mittlerweile bei den Adlerschützen den Wettbewerb um den Schützenkönig, bei dem es darum geht, von einem etwa 8,5 kg schweren Holz-Adler mit einem Großkalibergewehr (Kaliber .308 WIN) aus 50 Meter Entfernung zunächst die Trophäen Krone, Zepter, Schwert, Apfel, Schwanz und die beiden Flügel herunterzuschießen. Für die erfolgreichen Schützen Wolfgang Hoffmann, Jörg Jung, Micheal Pinke, Katharine Falz, Alexandra Weber, die Schützenkönigin des Vorjahres, Renate Danner und Manuel Skorcik gab es dafür Geldprämien. Somit waren drei von den fünf Teilnehmerinnen unter den erfolgreichen Schützen. Zwei Runden waren nötig, bis mit dem 68. Schuss der Körper des Adlers fiel. Den erfolgreichen Treffer platzierte Michael Birzl, der auch auf 300 Meter mit dem Hochleistungsgewehr Deutscher Meister 2018 und mit dem 300m-Zielfernrohr- Gewehr bis 7 mm zweiter Deutscher Meister 2018 erfolgreich ist. Nachdem beim Adlerschießen das Gewicht der abgeschossenen Teile über die Rangfolge entscheidet, war er mit 5,8 kg deutlicher Sieger vor dem Ritter zur Rechten Klaus Hoffmann mit 440 g und Bastian Janik als Ritter zur Linken mit 360 Gramm. Text und Fotos: Thomas Karl Wir danken den Kunden unseres Hauses für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2019 Ihr Ausbildungsbetrieb in Wendelstein DACHGEPÄCKBOXEN- UND SCHNEEKETTENVERLEIH - Disponieren Sie rechtzeitig ildungsbetrieb endelstein Service Service Ihr Ausbildungsbetrieb Service in Wendelstein ŠkodaService Sperbersloher Straße 26/28 Ihr Partner Service Service ŠkodaService 90530 Wendelstein, Tel. (0 91 29) 90 99 93 - 0 uto Langhans GmbH Ihr Partner traße 26/28 Auto Langhans GmbH ein, Sperbersloher Tel. (0 91 Straße 29) 26/28 90 99 93 - 0 90530 Wendelstein, Tel. (0 91 29) 90 99 93 - 0 ŠkodaService Ihr Partner Auto Langhans GmbH Ihr Partner für Volkswagen, Audi und Skoda Auto Langhans GmbH Sperbersloher Straße 26/28, 90530 Wendelstein, Tel. (0 91 29) 909 99 30 Fachleute für den Auto-Alltag DEZEMBER 2018 • KATZWANG | WORZELDORF | KORNBURG | HERPERSDORF | WEIHERHAUS | PILLENREUTH | GAULNHOFEN 39

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn