Aufrufe
vor 2 Jahren

Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf - Juni 2018

  • Text
  • Juni
  • Reichelsdorf
  • Eibach
  • Menschen
  • Wendelstein
  • Frau
  • Telefon
  • Kinder
  • Gottesdienst
  • September

Bürgerverein

Bürgerverein Nürnberg-Reichelsdorf-Mühlhof e.V. www.bv-buergerverein-reichelsdorf-muehlhof.de Öffentlicher Bücherschrank Nach langen Vorbereitungen konnte der seit einiger Zeit geplante öffentliche Bücherschrank am 4. Mai enthüllt werden. Dieses Projekt ist mit tatkräftiger Unterstützung der Bürgerstiftung und der Sparkasse Nürnberg, Geschäftsstelle Reichelsdorf, die den Platz zur Verfügung gestellt hat entstanden. Wir danken besonders auch Herrn Sünkel von der Bürgerstiftung und Frau Gaida von der Geschäftsstelle der Sparkasse in Reichelsdorf. Auf den Weg gebracht hat den Bücherschrank noch unsere vorherige Vorsitzende Frau Claudia Bälz. Bei der Einweihung am Freitag Vormittag waren auch Pfarrer Wolfsteiner von der Katholischen Kirche und Pastorin Anja Fuchs von der evangelischen Kirche anwesend. Beide haben je eine Bibel für den Bücherschrank gespendet. Herzlichen Dank auch dafür. Mit auf dem Foto ist unser Vorsitzender Herr Bernd Wilmerstadt. Der Bücherschrank ist voll gefüllt mit Lesestoff. Jeder darf sich hier bedienen und ein Buch zum schmökern mit nach Hause nehmen, aber auch eigene nicht mehr gebrauchte Bücher reinstellen für andere Leserinnen. Wir hoffen, dass diese kulturelle Erweiterung in unserem Stadtteil regen Zuspruch findet. Bei Fragen zum Bücherschrank wenden Sie sich bitte an den Bürgerverein Reichelsdorf-Mühlhof e.V. Bürgersprechstunde und Stammtisch Nächster Stammtisch und Bürgersprechstunde sind am Montag den 04.06.2018 Wir sind ab 19 Uhr beim Epidavros am Bahnhof Reichelsdorf für Sie da. Gerne können Sie sich auf unserer Homepage www.bv-reichelsdorfmuehlhof.de informieren und uns auch per Mail an vorstand@bv-reichelsdorf-muehlhof.de erreichen. Auf Ihren Besuch freut sich Ihr Bürgerverein Reichelsdorf-Mühlhof e. V. 2. Vorstand L. Fraundorfer ARV – Arbeitsgemeinschaft Reichelsdorf und Mühlhofer Vereine und Organisationen Nachverdichtung in Reichelsdorf Es steht für uns außer Frage, dass grundsätzlich auch in Nürnberg städtebaulich nachverdichtet werden muss. Es geht nur um das Ausmaß der Nachverdichtung. Gelungene Beispiele der Nachverdichtungen am Altmühlweg und in der Döppelstraße zeigen, dass dies durchaus ein Gewinn für den Stadtteil sein kann. Die Nachverdichtung durch das Siedlungswerk Nürnberg (SWN) in der Solnhofener Straße konnten wir leider in dieser Form - 7 Stockwerke - nicht mehr verhindern. Nun hat das SWN eine weitere Bauvoranfrage an die Stadtverwaltung gerichtet: in der Dollnsteiner Straße, zwischen den drei bestehenden Wohnblöcken mit -9- Stockwerken sollen noch zwei Wohnblöcke mit jeweils -5- Stockwerken gebaut werden. Außerdem ist geplant auf der Fläche des Garagenhofes einen 5-gruppigen Hort zu bauen, der dringend benötigt wird. Als Ersatz für die Garagen soll ein 2-stöckiges Parkhaus zwischen Nah & Gut und dem ersten Wohnhaus entstehen. Wir sehen das als sehr kritisch an. Insgesamt sind in den letzten beiden Jahren über 270 neue Wohneinheiten geplant und teilweise schon fertiggestellt worden. Da stellt sich die Frage, ob überhaupt die Infrastruktur für die neuen Bewohner vorhanden ist. Wenn in jeder zweiten neuen Wohnung nur ein Kind zu Hause ist, so wären das rund 140 Kinder für die weder Kindergartenplätze noch Klassenzimmer in den Schulen vorhanden sind! Neues Seniorenwohnheim als Ersatz für AWR Nachdem die Fläche südlich des Reichelsdorfer Friedhofs - ab der Einfahrt zum Parkplatz des Friedhofes - als Fläche für ein Altenwohnheim bei der Bürgerversammlung abgelehnt wurde, haben wir uns weiter umgesehen. Wir konnten ein Grundstück finden, das wir für die Bebauung mit einem Seniorenwohnheim als sehr geeignet halten. Es liegt auf der Südseite der Koppenhofer Straße. Auch hier ist inzwischen vom Bauträger eine Bauvoranfrage gestellt worden. Wir hoffen, dass die Stadtplanung dazu grünes Licht gibt. Bei dieser Gelegenheit muss der Ausbau der Koppenhofer Straße erfolgen. Zumindest auf der Südseite braucht es zur Verkehrssicherheit einen Gehsteig. Es ist für Reichelsdorf ein dringend benötigtes Bauvorhaben. In Eibach sind ja die Forstweiherheime bereits geschlossen worden. Veranstaltungskalender für Juni 2018 • jeden 2. Samstag im Monat VdK Bayern, Ortsverband Reichelsdorf 14:30 – 17:00 Versammlung im Sportheim SV Reichelsdorf • Dienstag, 05. Juni 2018 Fränkischer Albverein Ortsgruppe Reichelsdorf-Mühlhof OG Reichelsdorf: Senioren-Kurzwanderung auch für Gäste Treffpunkt: 10:30 Uhr Bahnhof Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70 • Samstag 09. Juni 2018 Fränkischer Albverein Ortsgruppe Reichelsdorf-Mühlhof OG Reichelsdorf: TW in die „Fränkische“ mit WF Jutta Vogt Von Egloffstein – Thuisbrunn – Egloffstein, ca. 10 km 3 Std. TT 10 + 1. TP 07:35 Uhr Bahnhof Reichelsdorf, Waldstromerstraße 70, S 07:48 Uhr 2. TP 07:55 Uhr Hbf. S 1 08:10 Uhr Forchheim, Bus-Nr. 222 ab 09:00 Uhr Einkehr Thuisbrunn Gasthof Seitz – Elch - Bräu, Tel. 09197 – 221 • Samstag. 09. Juni 2018 Allgemeiner Sportverein „Solidarität“ Nürnberg 1904 e. V. 14:00 Uhr – Grillfest in Mimberg • Sonntag, 17. Juni bis Samstag, 23. Juni 2018 Fränkischer Albverein Ortsgruppe Reichelsdorf-Mühlhof OG Reichelsdorf: Wanderwoche in die Wildschönau - Oberau. Tirol BUS-Abfahrt: 09:00 Uhr am Vereinsheim SVR, Schlössleinsgasse 9. Josef Streber, ARV-Sprecher Fußpflege Britta Fiederer Fußpflege € 22,00 Insinger Str. 23 · 90449 Nürnberg · Tel. 0911/64 30 31 · Mobil 0170/4 317155 2 NÜRNBERGEIBACH | RÖTHENBACH | REICHELSDORF • JUNI 2018

Fränkischer Volkstanzkreis Nürnberg-Eibach Auf zur Fränkischen Kärwa im Blumenhof Reichel Röthenbach bei Schweinau, 90449 Nürnberg, Röthenbacher Hauptstr. 75 Samstag, 16. Juni 2018 • 12.00 Uhr: Rocknstub´n Musikanten Kärwa Lieder, Spiel und Spaß für Kinder • 12.15 Uhr: Begrüßung durch Schirmherrin Frau Pfarrerin Kaplik und Frau Lay (1. Vors. BV-Röthenbach) • 12.30 Uhr: Bieranstich durch Herrn Jochen Kohler (CSU-Landtagskandidat) • 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr: spielen die Veitsbrunner Musikanten Zwischendurch „Betzentanz“ und Volkstanz zum Mitmachen mit dem Fr. Volkstanzkreis Nürnberg-Eibach sowie Überraschungseinlagen der Eibanesen Für das leibliche Wohl sorgt der Bürgerverein mit Unterstützung der Eibanesen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Ab 17.00 Uhr musikalischer Zug zum Kirchenplatz der Nikodemus Gemeinde anl. des 50-jährigen Jubiläums der Nikodemus Kirche. Es spielen: Das „Junge Blasorchester der SSG“ Weitere Termine des fränkischen Volkstanzkreises Nürnberg-Eibach • Freitag, 01. Juni, 19.00 Uhr: Brauchtumsabend Gaststätte SV Maiach, 90469 Nbg.-Finkenbrunn 161 • Samstag, 23. Juni, 14.30 Uhr: Mitwirkung „Kärwazug“ Eibach • Sonntag, 24. Juni, 12.00 Uhr: Freilandmuseum Bad Windsheim „Tag der Volksmusik“/Mallheimer Scheune • Freitag, 07. September, 19.00 Uhr: Brauchtumsabend Gaststätte SV Maiach, 90469 Nbg.-Finkenbrunn 161 • Sonntag, 16. September, 12.00 Uhr: Freilandmuseum Bad Windsheim „Herbstfest“ Schlauersbacher Mühle • Freitag, 21. September, 19.00 Uhr: Brauchtumsabend Gaststätte SV Maiach, 90469 Nbg.-Finkenbrunn 161 • Mittwoch, 26. September: Tagesausflug-Busausflug ins Maingebiet Bei allen Veranstaltungen sind Gäste willkommen. Auskunft erteilt Rosi Jank, Tel.: 0911-6412894 Heißmangel und Bügelservice Jank Ihr zuverlässiger Wäscheservice Asternstraße 21 • 90451 Nbg.-Eibach Tel. (09 11) 6 42 73 52 40 Jahre Geöffnet: Mo.–Fr. 8.30–12.30 Uhr und 15.00–18.00 Uhr Mittwochnachmittag und Samstag geschlossen. ...zeugen für Qualität Abholung und Lieferung gegen geringe Gebühr ROSENFEST VOM 15. BIS 16. JUNI IN IHRER GARTENWELT DAUCHENBECK DIE KÖNIGIN DER BLUMEN WOLLEN WIR GEMEINSAM MIT IHNEN IN IHRER GANZEN VIELFALT FEIERN! Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den sinnlichen Düften der Königin verführen. Es erwarten Sie tolle Schaugärten in unterschiedlichen Stilen für Balkon und Garten sowie zahlreiche Inspirationen für Dekorationsmöglichkeiten mit Rosen. Sie werden von der großen Sorten- und Artenvielfalt überrascht sein! Für den Rosenzauber im Haus bieten wir Ihnen täglich frische Freilandrosen aus der Region. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie in Fürth-Atzenhof und Stein-Oberweihersbuch PR-Anzeige JUNI 2018 • NÜRNBERGEIBACH | RÖTHENBACH | REICHELSDORF 3

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg