Aufrufe
vor 11 Monaten

Nürnberg-Eibach/Reichelsdorf/Röthenbach

  • Text
  • Roethenbach
  • Reichelsdorf
  • Nuernberg
  • Beginn
  • Eibacher
  • Zeit
  • Gemeindehaus
  • November
  • Weihnachtsfest
  • Gottesdienst
  • Stadt
  • Eibach
  • Dezember

AUS DER REGION Auftakt

AUS DER REGION Auftakt zur 4. Messe “Retro Classics Bavaria” hier in Wendelstein im Autohaus Löhlein Am Donnerstag, den 7. November 2019, war der Geschäftsführer des Autohauses Löhlein, Herr Till von der Hellen, wiederholt Gastgeber bei der Auftaktveranstaltung und Pressekonferenz zur „Retro Classics Bavaria“. Vormittags erhielten die Presse, Funk und Fernsehen, von den Geschäftsführern des Messe-Veranstalters Retro Messen GmbH, Herrn Andreas Herrmann und Herrn Karl Ulrich Herrmann, von der Rennfahrer-Legende Jochen Maass und dem Autohaus- Löhlein-Geschäftsführer Till von der Hellen interessante Fakten zur Messe. Am Abend konnten sich viele Aussteller und Oldtimer-Besitzer über die Neu- und Besonderheiten der Messe informieren. Die Moderation übernahm Herr Martin Cernan. Einen weiteren Vorgeschmack auf die “Retro Classics Bavaria” bekamen die Gäste bei Musik und Catering, durch die bereits in den Räumen des Autohauses ausgestellten historische Fahrzeuge, zwei NSU des Nürnberger Spezialisten Jörg Höber, ein Barkas B 1000 Krankentransportwagen und einem alten Mercedes-Benz SLR 722 S. Die Veranstalter der „Fahrkultur“- Messe bedankten sich bei Herrn Till von der Hellen und seiner Frau Daniela Löhlein von der Hellen, dass sie ihre Räumlichkeiten für dieses hervorragende Event zu Verfügung gestellt haben und freuen sich über die positive und sympathische Atmosphäre während der gesamten Veranstaltung. Die Messe „Retro Classics Bavaria“ findet vom 6. – 8. Dezember 2019 in den Messehallen Nürnberg statt. Es ist die vierte Auflage der „Retro Classics Bavaria“. Die Schwesterveranstaltung der weltgrößten Messe für Fahrkultur, die in Stuttgart stattfindet, ist ein Muss für Händler, Kenner und Sammler historischer Fahrzeuge. Es werden mehr als 370 Aussteller und rund 1500 Fahrzeuge erwartet. Neben vielen Sonderschauen, wie zum Beispiel „Sanitärfahrzeuge in der DDR“, „Historische Omnibusse“ und „Landwirtschaft aus aller Welt“ dürfen sich Rennsportfans unter anderem auf die Ausstellung „Historischer Norisring“ freuen. Namhafte Rennfahrer stehen hier auch zur Autogrammstunde und Interviews zur Verfügung. Durch die hervorragenden Kontakte von Till von der Hellen zum Mercedes- Benz-SLR-Club konnte es ermöglicht werden, eine Sonderschau seltener Modelle von Mercedes und McLaren auszustellen. Einen Einblick kann der Messebesucher auch in die legendäre ROFGO Gulf Heritage Collection des Unternehmers und Rennfahrer Roald Goethe bekommen. Außerdem dürfen sich die Besucher auf eine Fahrzeugverkaufsbörse und ein vielseitiges Rahmenprogramm freuen. Dies ist natürlich nur ein kleiner Einblick in das breitgefächerte Angebot, welches die Messe zu bieten hat. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.retro-classicsbavaria.de Wir wünschen allen Veranstaltern, Austellern und Messebesuchern viel Spaß bei der „Retro Classics Bavaria“ Jürgen Seifert von Seifert Medien 18 DEZEMBER 2019

06. - 08.12.2019

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg