Aufrufe
vor 10 Monaten

Nürnberg-Eibach/Reichelsdorf/Röthenbach - September 2020

  • Text
  • Mitteilungsblatt
  • Grad
  • Heizen
  • Walburga
  • Heizung
  • Eibacher
  • Informationen
  • Stadt
  • Reichelsdorf
  • Eibach
  • September

Tennisclub

Tennisclub Eibach Endlich ging es wieder los – und bereits in den Trainings sah man den Ehrgeiz wieder zu spielen Mit Heißhunger ging es auch in die Medenspiele und dabei haben wir uns recht erfolgreich geschlagen. Unsere Mädchen AK16 wurden ungeschlagen Gruppensieger. Ebenso in der Gruppe Mixeddoppel AK55. Glückwunsch! Die Damen 30 sind gut im Mittelfeld platziert. Unsere Herren 40 haben noch ein Spiel offen sind aber vorne mit dran. Die H55 und H60 haben die Spielrunde bereits abgeschlossen. Wobei beide Mannschaften sich sehr gut platziert haben. Bei allen Spielen herrschte immer ein „herzlich willkommen“ ob als Gast oder Gastgeber. Natürlich wurden die Regeln zu Corona, von allen Spielern, immer berücksichtigt und eingehalten. Danke dafür! Wir werden auf unseren Plätzen solange spielen wie es möglich ist. Natürlich abhängig von der Witterung. Voraussichtlich ca. Mitte-Ende Oktober werden wir die Saison beenden. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben. Recht herzlich begrüßen möchte ich nochmal alle unsere neuen Mitglieder/innen. So wie mir bekannt wurde fühlten sich alle Spieler von Anfang an richtig wohl. Wir im Verein wollen das Miteinander fördern. Deshalb meine Bitte an alle Mitglieder redet miteinander, sprecht auch mal ganz neue oder noch unbekannte Gesichter an. Ein einfaches Hallo, wer bist du – ich bin der/die… Solche freundlichen Worte haben schon manche Brücken und Freundschaften gebaut. Unsere Anlage ist wunderschön aber sie lebt nur durch uns!!! Tennisclub Eibach e.V. Riemerstraße 24, 90449 Nürnberg www.tceibach.de Lothar Wittig, 2. Vorstand EIBACHER-BODEN-CENTER ÖFFNUNGSZEITEN: Mo bis Fr: 9 - 17 Uhr, Sa: 9-13 Uhr oder nach Vereinbarung PR-TEXT Im EBC Eibacher-Boden-Center erhalten die Kunden neben einer umfassenden Produkt-vielfalt rund um das Thema Bodenbeläge auch einen fachmännischen Rundum-Sorglos-Service, der vom Ausmessen über das Liefern und Verlegen bis hin zu Maler- und Tapezierarbeiten reicht. www.eibacher-bodencenter.de 10 SEPTEMBER 2020

CSU Eibach-Röthenbach-Maiach CSU begrüßt den Neubau des Schulzentrums Südwest Die Stadt Nürnberg plant den Ersatzneubau des Schulzentrums Südwest mit ca. 85 Klassen in der Pommernstraße. Das Schulzentrum Südwest soll ab 2021 für 2500 Schülerinnen und Schüler gebaut und ab dem Schuljahr 2026/2017 eröffnet werden. Mit kalkulierten Kosten von 191,459 Millionen Euro ist es in den kommenden Jahren das größte Schulbauprojekt in ganz Nordbayern. Während der Baumaßnahme bleibt das Bestandsschulgebäude bis zum Umzug ins neue Gebäude in Betrieb. Im Schulzentrum sind das Sigmund-Schuckert-Gymnasium und die Peter-Henlein- Realschule angesiedelt, sowie deren Ganztagesbetreuung, eine kombinierte Schul- und Stadtteilbibliothek, die Dienststelle des Ministerialbeauftragten für Realschulen. Zusätzlich entstehen auch sieben Turnhallen für die Sportnutzung, die auf zwei Gebäude verteilt sind. Mit dem Neubau wird eine gestalterisch anspruchsvolle Lösung für das Bestandsgebäude aus den 70er Jahren gebaut, das pädagogisch nachhaltige Räumlichkeiten bereitstellt bei gleichzeitiger Beachtung von Funktionalität und Flächeneffi zienz zur Ressourcenschonung und Werterhaltung. Energetische Zielsetzung ist die Umsetzung einer „klimaneutralen Schule‘‘ im Sinne einer Null- bzw. Plusenergiebilanz mit einer sehr hohen Eigenbedarfsdeckung durch den Einsatz regenerativer Energien. Es wird hierbei insbesondere Wert auf ein ausgewogenes, passives Gebäudekonzept gelegt, das die Aspekte der Energieeffizienz und des Komforts berücksichtigt. Ende Juli gaben der Ältestenrats und der Finanzausschuss der Stadt Nürnberg kurz vor der Sommerpause grünes Licht für die Umsetzung der Pläne. „Warum hat das so lange gedauert? Das können viele Menschen nicht verstehen“, fragte der Eibacher Stadtrat und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Kilian Sendner in der Ausschusssitzung. Die Überarbeitung der abgeschlossenen Planungen aus dem Jahr 2018 erklärte der zuständige Baureferent mit der Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums. Im Anschluß appellierte Sendner nochmals direkt an den Kämmerer Harald Riedel: „Bitte verschieben Sie nicht noch einmal den Baubeginn.“ Georg Sorger, Ortsvorsitzender Daniel Pohl, stv. Ortsvorsitzender CSU – Ortsverband Reichelsdorf - Mühlhof Der Sommer 2020 neigt sich dem Ende Ich hoffe Sie alle hatten einen erholsamen Sommer/Sommerferien. Vielleicht haben Sie auch mal (wieder?) Urlaub in Deutschland gemacht und sogar Ecken kennengelernt von denen Sie noch nichts wussten, oder schon immer einmal dort hin wollten. Das Jahr 2020 „zwingt“ uns nun vielleicht diese Gelegenheiten auf. COVID-19 bleibt weiterhin unser Begleiter auch bei Planungen von Bürgersprechstunden, Stammtisch und Veranstaltungen. Daher konnten wir zu Redaktionsschluss noch nicht festlegen, ob unsere geplanten Termine ab September/ Oktober wieder stattfinden können. Informationen rund um das Rathaus Unter dem Ratsinformationssystem der Stadt Nürnberg können Sie u.a. alle Sitzungen und Tagesordnungspunkte des öffentlichen Teils einsehen. Unter dem Bereich: Bürgerservice > Mein Nürnberg lassen sich viele Behördengänge online erledigen. Mit Ihrem persönlichen Account können Sie Formulare ausfüllen oder Anträge direkt bei der zuständigen Dienststelle einreichen. Außerdem sehen Sie, wie der Bearbeitungsstand Ihrer Dokumente ist. Ihre Daten sind dabei verschlüsselt. Wir werden die Sommerferien abwarten und den Verlauf der COVID-19 Infektionen. Dann werden wir entscheiden können, ob unsere Termine ab dem Oktober für das Jahr 2020 durchgeführt werden können. Aber natürlich stehe ich euch/Ihnen weiterhin telefonisch und auf digitalem Weg für Fragen, Probleme und Gespräche zur Verfügung. Schauen Sie auch gerne auf meine Homepage und / oder fordern Sie meinen Newsletter an, um immer aktuelle Informationen zu erhalten. csu@claudia-baelz.de; www.csu.claudia-baelz.de Bürgertelefon:0911-18 09 67 02 www.facebook.com/csuclaudiabaelz/ Liebe Grüße und bleiben Sie Gesund! Stadträtin Claudia Bälz, frauenpolitische Sprecherin der CSU-Fraktion Vorsitzende CSU OV Reichelsdorf-Mühlhof Machen Sie den ersten Schritt zum erfolgreichen Immobilienverkauf! Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie Erstberatung -Team Röthenbach Caner Turhan, Rainer Rohlederer & Michael Kesriyeli Tel.: 0911/255 228 - 20 · E-Mail: rainer.rohlederer@remax.de -Team Eibach/Reichelsdorf Andrea Wolf, Jörn Wessel & Tatjana Sabelfeld Tel.: 0911/255 228 - 21 · E-Mail: joern.wessel@remax.de SEPTEMBER 2020 11

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn