Aufrufe
vor 1 Jahr

Monatsblatt Heilsbronn - Oktober 2019

  • Text
  • Windsbach
  • November
  • Herzlich
  • Kinder
  • Kirchweih
  • Monatsblatt
  • Stadt
  • Heilsbronner
  • Oktober
  • Heilsbronn

WAS/WANN/WO DIE

WAS/WANN/WO DIE „ANSBACHISCHE MARKGRAFENSTRASSE“ Ein Vortrag von Carl-Alexander Mavridis im Museum in Heilsbronn (Hauptstraße 5). Mittwoch, 13.11. 19 Uhr Lernen Sie auf den Spuren der Markgrafen von Ansbach die fränkische Kulturlandschaft mit ihren Kirchen und Schlössern näher kennen. Die Ansbachische Markgrafenstraße erzählt die Geschichte des Fürstentums Ansbach in acht Stationen. Mit der Belehnung der Mark Brandenburg am 30. April 1415 wurde aus dem Hohenzollern Burggraf Friedrich VI. von Nürnberg durch Rangerhöhung Kurfürst Friedrich I. von Brandenburg. Fortan nannten sich alle Burggrafen von Nürnberg zusätzlich auch Markgrafen von Brandenburg. In Ansbach begründete Markgraf Joachim Ernst die neuansbachische Linie. Als Prinz weilte er an der brandenburgischen Landesuniversität Viadrina in Frankfurt an der Oder. Bekanntester Vertreter der fränkischen Hohenzollern ist Markgraf Carl Wilhelm Friedrich. Dieser veranlasste die Aufteilung des Klosterbesitzes im 18. Jahrhundert zwischen Ansbach und Bayreuth, was auch Auswirkungen auf Heilsbronn hatte. So wurden nach der Trennung neue Behörden errichtet, wie auch das neue Amtshaus in Merkendorf (heute Steingruber-Haus genannt). Weitere Infos: http://ansbachische-markgrafenstrasse.de/ ÖKUMENISCHE FRIEDENSDEKADE 2019 Die Ökumenische Friedensdekade führt auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Bürgertreff einen Workshop „Gewaltfreie Kommunikation“ durch. Samstag, 16.11. Es werden einfache Übungen angeboten, um Konflikte in friedlicher Weise zu lösen. Teilnehmen können Anfänger und Anfängerinnen genauso wie Erfahrene. Dazu werden ab sofort Anmeldungen angenommen. Informationen gibt es im Büro der Ökumenischen Friedensdekade Pfarrgasse 12 in Heilsbronn oder am Telefon unter der Nummer 09872/9570415 Harald Riese Heilsbronner Kathreinmarkt 25. Nov. 2019 Heilsbronn entdecken Führungen 2019/20 Erleben Sie die zu Stein gewordenen Spuren der Hohenzollern. Tauchen Sie ein in die mittelalterliche Klosterwelt der Zisterzienser, durch die unsere Stadt so maßgeblich geprägt wurde. Kathreinmarkt Montag von 8 – 17 Uhr Die Stadt Heilsbronn lädt herzlichst ein! Informationen und Buchung: Amt für Kultur und Tourismus Telefon 09872 806-51 kulturamt@heilsbronn.de • heilsbronn.de Fotos: Birgit Walther 22 Heilsbronner Monatsblatt • OKTOBER 2019

ANZEIGE OKTOBER 2019Heilsbronner Monatsblatt 23

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn