Aufrufe
vor 2 Wochen

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten - Januar 2023

  • Text
  • Februar
  • Feier
  • Rathaus
  • Langhans
  • Kinder
  • Werner
  • Schwanstetten
  • Wendelsteiner
  • Januar
  • Wendelstein

SERVICE AUS DEM MARKT

SERVICE AUS DEM MARKT WENDELSTEIN HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ABFALLWEGWEISER MARKT WENDELSTEIN Termine der Rest- und Biomüllabfuhr Abfuhrgebiet 1: Wendelstein, Dürrenhembach, Neuses, Raubersried, Röthenbach b. St. W., Nerreth, Sperberslohe Entleerung: Montags, - gerade Kalenderwochen Abfuhrgebiet 2: Erichmühle, Großschwarzenlohe, Kleinschwarzenlohe, Königshammer, Sorg Entleerung: Dienstags, - gerade Kalenderwochen Die Anlieferung von Restmüll ist kostenpflichtig! Allgemeiner Hinweis: Trotz Abfallvermeidung und -Verwertung fällt in jedem Haushalt Restmüll an. Deshalb muss auch auf jedem bebauten Grundstück mindestens 1 Restmüllgefäß (Mülleimer) bereitstehen. ABHOLTERMINE VON ALTPAPIER UND GELBER SACK Abfuhrgebiet 2B: Kleinschwarzenlohe, Dürrenhemmbach, Erichmühle, Königshammer, Schloss Kugelhammer, Röthenbach, Nerreth, Sperberslohe, und folgende Straßenzüge von Wendelstein: Adalbert-Stifter- Straße, Am Felsenkeller, Am Kohlschlag, Am Richtgraben, Am Spielfeld, Cochläusstraße, Ganghoferstraße, Gerhart-Hauptmann- Straße, Handwerkerweg, Hans-Kudlich- Straße, Hans-Sachs-Straße, Hopfenstraße, Johann-Höllfritsch-Straße, Kellerstraße, Kunigunde-Kreuzer-Straße, Raischenpeckstraße, Richtweg, Richtwiese, Stadlerweg, Zum Handwerkerhof, Zum Sportheim Abfuhrtag: • Mittwoch, 15. Februar 2023 Abfuhrgebiet 2A: Großschwarzenlohe, Raubersried, Sorg und folgende Straßenzüge von Wendelstein: Am Mosthaus, Am Wolfsbühl, Anemonenweg, Anton-Bruckner- Straße, Äußere Further Straße, Beethovenstraße, Blumenstraße, Blütenstraße, Brahmsstraße, Carl-Orff-Ring, Carossastraße, Dahlienstraße, Farnstraße, Friedrich- Silcher-Straße, Geranienweg, Händelstraße, Heuweg, Hohenwarthstraße, In der Gibitzen, Johann-Trinker-Straße, Joseph-Haydn- Straße, Krokusstraße, Langäckerleinsweg, Ludwig-Thoma-Straße, Margaretenstraße, Max-Reger-Weg, Mozartstraße, Orchideenstraße, Ostring, Otto-Hübner-Ring, Pachelbelweg, Pfarrgartenweg, Richard-Wagner- Straße, Schubertstraße, Sperbersloher Straße, Südring, Veilchenstraße, Weberweg, Wilhelm-Maisel-Straße, Wolfgang-Borchert- Straße, Wolfgang-Dinkler-Straße, Zandersstraße, Zu den Lauben Abfuhrtag: • Dienstag, 31. Januar 2023 • Dienstag, 28. Februar 2023 Abfuhrgebiet 1C: Folgende Straßenzüge von Wendelstein: Akazienstraße, Am Alten Bahnhof, Am Fichtenbrünnlein, Am Reichswald, Am Schießhaus, An der Winterleite, Doktorsbuck, Drechslerstraße, Eibenstraße, Enßerweg, Enzianweg, Eschenstraße, Fabrikstraße, Fliederstraße, Forststraße, Fuchsenweg, Further Straße, Georg-Löhlein- Straße, Ginsterweg, Hans-Bauer-Weg, Hänsenwöhr, Hauptstraße, Hinterer Mühlbuck, Holunderweg, Im Winkel, In der Au, Irrlweg, Jegelstraße, Kastanienstraße, Kirchenstraße, Kleestraße, Leerstetter Straße, Lilienweg, Lupinenstraße, Marktstraße, Messererstraße, Mohnweg, Mühlstraße, Nägeleinsbuck, Narzissenweg, Nürnberger Straße, Obere Kanalstraße, Pfarrhof, Primelweg, Querstraße, Rosenstraße, Röthenbacher Straße, Schulhofstraße, Schwabacher Straße, Seitenstraße, Treidelsweg, Tulpenstraße, Untere Kanalstraße, Untere Rathausgasse, Unterer Hirtenbuck, Vorderer Mühlbuck, Wiesenstraße Abfuhrtag: • Mittwoch, 01. Februar 2023 Abfuhrgebiet 1D: Neuses Abfuhrtag: • Dienstag, 14. Februar 2023 AM SAMSTAG INS BÜRGERBÜRO Die Wendelsteiner Einrichtung hat am Samstagvormittag, 04. Februar geöffnet. Der Markt Wendelstein hat eine bürgernahe und dienstleistungsorientierte Verwaltung. Seit vielen Jahren ist einmal im Monat, zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten, auch am ersten Samstag von 9 bis 12 Uhr das Bürgerbüro im Alten Rathaus geöffnet. Mit diesem besonderen Serviceangebot können Bürger, die unter der Woche berufsbedingt keine Möglichkeit haben, beispielsweise einen Personalausweis beantragen. Bürgerservice-Portal Neben dem persönlichen Besuch im Bürgerbüro können viele Leistungen auch von zuhause aus „online“ über das Bürgerservice-Portal genutzt werden. Die Bürger können vieles im Melde- und Urkundswesen, beispielsweise Meldebescheinigung, Geburtsurkunde, Eheurkunde, Sterbeurkunde, Wohnungsgeberzustimmung, unter www.buergerserviceportal.de/ bayern/wendelstein beantragen. BEREITSCHAFTSDIENST DER GEMEINDEWERKE WENDELSTEIN 1.) E-Werk Wendelstein für die Ortsteile Wendelstein, Raubersried, Großschwarzenlohe, Kleinschwarzenlohe, Sorg und Röthenbach b.St.Wolfgang: • Störungsannahme: 09129/401-271 • Rund um die Uhr – Störungsannahme: 0171-3030730 1a) Fernwärme für die Ortsteile Wendelstein und Röthenbach b. St. Wolfgang: Störungsannahme: 0175-2975622 2.) Wasserwerk Wendelstein für die Ortsteile Wendelstein, Röthenbach b.St.Wolfgang, Sperberslohe und Raubersried: • Störungsannahme: 09129/401-275 • Außerhalb der Dienstzeiten – Störungsannahme: 0171-3030731 3.) Wasserwerk Großschwarzenlohe (Zweckverband Schwarzachgruppe) für die Ortsteile Großschwarzenlohe, Kleinschwarzenlohe, Königshammer, Neuses und Sorg: • Störungsannahme: 09129/3223 4.) Bauhof Wendelstein Außendienst: • Störungsannahme: 0171-3010986 5.) Breitband Hotline für den Ortsteil Kleinschwarzenlohe: • Störungsannahme: 09129/401-244 Bei Störungen in der Erdgasversorgung wenden Sie sich bitte an den Bereitschaftsdienst der N–ERGIE, Tel: 0180 2 713600 (6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz) GARTENABFALLCONTAINER Ganzjährig: Wendelstein/ Recyclinghof (Tel.: 09129/3437) Annahmezeiten: Montag: 13 bis 18 Uhr; Dienstag bis Freitag: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr; Samstag: 8 bis 13 Uhr. Dauerstandorte • Kleinschwarzenlohe - Heinrich-Wich- Straße (Bolzplatz) • Großschwarzenlohe - Mittelweg (hinter Parkplatz SCG) • Röthenbach b. St. W. – Schwarzachhöhe/Fuchsstraße Diese Gartenabfallcontainer stehen durchgehend vom 11. Februar bis 20. November 2023 zur Verfügung Ehepaar Walz feierte Diamantene Hochzeit Marga und Hermann Walz feierten das Fest der Diamantenen Hochzeit. Vor 60 Jahren gaben sie sich das „Ja-Wort“. Hermann Walz stammt aus Großschwarzenlohe und seine Gattin Marga aus Kleinschwarzenlohe. Das Ehepaar lernte sich beim Tanzen kennen und lieben. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor. Das Jubelpaar freut sich mittlerweile auch über zwei Enkelkinder. Hermann Walz arbeitete als Schlosser. Seine Ehefrau Marga war in der Landwirtschaft tätig und später in der Kinderbetreuung der Lebenshilfe. Die große Leidenschaft von Hermann Walz galt dem Kegeln, das er viele Jahrzehnte ausübte. 15 Jahre war er Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Großschwarzenlohe. Marga Walz bastelt mit Begeisterung, vor JAHRE Wendelsteins Bürgermeister Werner Langhans gratulierte Marga und Hermann Walz zur diamantenen Hochzeit. allem weihnachtliche Artikel. Bürgermeister Werner Langhans gratulierte für den Markt Wendelstein zum 60. Hochzeitstag und überreichte ein Präsent. 4 Januar 2023

AUS DEM WENDELSTEINER RATHAUS Müllsammeln in der Marktgemeinde DIE WELT RÄUMT AUF UND WENDELSTEIN MACHT MIT! Jedes Jahr im September findet der Worldcleanupday – Weltaufräumtag statt. Warum? Weil wir unsere Umweltverschmutzung und Plastikmüll beseitigen müssen. Am 17. September 2022 trafen sich deshalb auf dem Parkplatz Röthenbacher Straße engagierte kleine und große Bürger*innen, um an diesem besonderen Tag erstmalig gemeinsam Müll zu sammeln. Auf den vorher geplanten Routen, ausgestattet mit Müllzangen, Handschuhen und Müllbeuteln sammelten sie in rund 2 Stunden den Müll ein. Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen fleißigen Helfern nochmals bedanken. Am 16. September 2023 ist die nächste Müllsammelaktion – Termin bitte vormerken und bei www.worldcleanupday.de informieren. Aber bis dorthin ist ja noch eine Weile. Deshalb begleite ich ein- bis zweimal im Jahr Kollegen P. vom Bauhof auf seinen Mülltouren durch die Gemeinde. Am 23. November 2022 war es wieder so weit. In Arbeitskleidung und mit Vesperbox ausgerüstet, ging es um 7.00 Uhr nach der Tagesbesprechung wieder los. Die Tour beginnt immer im Altort, denn hier müssen die Mülleimer täglich geleert und der herumliegende Müll eingesammelt werden. Meine neue hölzerne Müllzange (sieht aus wie eine überdimensionale Gurkenzange) ist bestens geeignet um die vielen Zigarettenkippen zwischen den Pflastersteinen aufzuzwicken. Über den Waldparkplatz und dem Parkplatz am Waldfriedhof führt die Route nach Kleinschwarzenlohe bis zum Parkplatz am Kindergarten „Little Sunshine“. Dort sind im Umkreis von 30 m um den Hundebeutelspender etliche Hundekothaufen (wurden mit oranger Sprühkreide besprüht) zu sehen. Zigarettenschachteln und Kippen, Einwegbecher und sonstiger Unrat rund um den Mülleimer im Umfeld des Kindergartens werden mit Zangen eingesammelt. Bei Kollegen P. bedanke ich mich, dass ich ihn bei seinen Touren begleiten darf. Persönlich wünsche ich mir die Menschen würden achtsamer mit Ihrer Umwelt umgehen denn wir haben nur diese Eine. Elvira Kühnlein, Umweltbeauftragte und Gemeinderätin Wendelstein Bündnis90/Die Grünen Weiter geht es zu bestimmten Containerstandorten, wir reparieren unterwegs Mülleimer an Bushaltestellen und fahren zwecks Kontrolle die Hotspots der Müllablageorte an. Kollege P. kennt die Gemeinde wie seine Westentasche und er weiß genau, welcher Müll an welchem Tag an welchem Platz zu finden ist. Neuerdings findet man gut verschnürte Müllpäckchen in der Größe von Einkaufstüten an den Ausfallstraßen von Wendelstein. Ich nenne diese Päckchen „Wurfmüll“, denn die Fundorte lassen darauf schließen, dass sie wahrscheinlich aus dem fahrenden Wagen geworfen wurden. Die Päckchen müssen rechtzeitig eingesammelt werden, bevor sie von Mäusen und Ratten aufgebissen oder von Bankettpflegern beim Straßenreinigen zerfetzt werden. Zur Mittagszeit ist die Ladefläche bereits gut gefüllt, im Bauhof werfen wir alles in den großen Container. Glasflaschen werden schon unterwegs in die Glascontainer geworfen. Die Nachmittagstour führt uns unter anderem durch die Straße „In den Gibitzen“. Die Mülleimer zwischen Kreisverkehr, Supermarkt und den Schulen müssen täglich geleert werden. Hier ist das Müllaufkommen besonders hoch. Müllentfernung, Müllentsorgung incl. Personalkosten und die technische Ausrüstung sind ein großer Kostenfaktor in allen kommunalen Haushalten. Illegal entsorgter Sperrmüll an den Containerstandorten, am Straßenrand und Waldwegen belasten nicht nur die Kommunen, sondern auch den jeweiligen Grundstücksbesitzer. Im Landkreis gibt es für jeden anfallenden Abfall entsprechende Abgabemöglichkeiten. Sperrmüll, Elektrogeräte usw. werden sogar zweimal im Jahr kostenlos zu Hause abgeholt. Mülleinsammeln ist ein wichtiger Teil der Unterhaltspflege der Gemeinde, aber keine Selbstverständlichkeit. Jeder von uns kann durch Müllvermeidung, Mülltrennung und ordentliche Müllentsorgung zum Umweltschutz beitragen und die Gemeinde dabei unterstützen. Januar 2023 5

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn