Aufrufe
vor 6 Tagen

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten - Dezember 2022

  • Text
  • Kinder
  • Kleinschwarzenlohe
  • Georgskirche
  • Werner
  • Pfarrer
  • Wendelsteiner
  • Markt
  • Gottesdienst
  • Dezember
  • Wendelstein

AUS DER REGIONDie

AUS DER REGIONDie Consumenta ist zurück!Fünf Tage, acht Hallen, 68.000 Besucher – Von Beginn an konntesich die Consumenta 2022 täglich steigern, bis hin zu einem sehr gutbesuchten Wochenende. An allen Tagen wurde sie ihrem Anspruchgerecht, als Plattform für das Wir- Gefühl der Region.Die Region traf sich zur Consumenta in der Messe Nürnberg und wargerade in der aktuell herausfordernden Zeit ein Ort für Gespräche,Erlebnisse, Entdeckungen sowie eine Plattform zur Stärkung derregionalen Wirtschaft. Zahlreiche regionale Beteiligungen, wieLandkreise, Städte und Regionen aber auch Unternehmen undInstitutionen nutzten die Consumenta, um sich zu zeigen, Themenzu platzieren und um die Geschäfte wieder anzukurbeln.Die Consumenta 2022 konnte sich von Tag zu Tag steigern und amWochenende war die Consumenta zurück, wie man sie aus derZeit vor der Pandemie kennt. „Insgesamt kamen an fünf Tagenso viele Besucher, wie letztes Jahr an neun Tagen“, resümiertConsumenta-Projektleiter Maik Heißer. Er hätte an diesem Punktgerne noch weiter gemacht: „Schade, dass es in diesem Jahr nurfünf Consumenta-Tage waren. Dieses Wochenende hat Lust aufmehr gemacht. Wir freuen uns, im nächsten Jahr an diesem Punktanzuknüpfen und wieder volle neun Tage da zu sein.“ AusblickConsumenta 2023 – neun Tage und Herbstferien. Im nächsten Jahrliegt die Consumenta wieder in den Herbstferien und läuft überdie vollen neun Tage, von Samstag, 28. Oktober bis Sonntag, 5.November 2023. Viele Beteiligungen haben bereits jetzt ihre Zusagefürs nächste Jahr gegeben.Die klassischen Consumenta-Themenwelten Bauen, Wohnen, Kücheund Haushalt sowie Genuss kamen gut bei den Besuchern an. Dieneue Nürnberg-Halle brachte erstmals verschiedene Beteiligungenaus der Stadt in einer Halle zusammen und legte einen guten Starthin. Nach dem Vorbild der Regionalhalle, die ein echter Besuchermagnetist, soll sie weiterentwickelt und etabliert werden.In der Halle „Life & Style“ gab es besonders engagierte Beteiligungen,wie Weihnachtsmarkt, Gesundheitsbereich sowie Beauty-Angebote mit Showprogramm und Miss-Wahl bis hin zur neuenWedding Corner. Auch in den anderen Hallen war einiges geboten:ENBAU mit Beratungsangeboten, Markthalle mit Genuss und dieHalle „Spiel und Sport“ mit Action und Bewegung. Auch die Sonderbereichekamen gut an: Der GINmarket hat sich ausstellerseitigmehr als verdoppelt und erlebte mit über 10.000 Besuchern soviel Zuspruch wie noch nie. Damit ist die Gin+Tonic- Messe Nürnbergdie größte Messe ihrer Art in Deutschland. Einige Ausstellermussten mehrmals Nachschub besorgen. Am Wochenende warenin der Heimtier Messe zahlreiche Heimtierbesitzer, um sich und ihretierischen Begleiter auszustatten und um das abwechslungsreicheProgramm auf der Hundewiese zu verfolgen.„Unser Dank geht an alle Aussteller für ihre engagierten Messeauftritte.Für die Besucher war einiges geboten. Viele Ausstellerhaben es vorbildlich gemacht, das reichte von Bühnenprogrammen,Mitmach-Angeboten, informativen Vorträgen bis hin zu Kochshows,die an allen Messetagen gut besucht waren“, so Henning und ThiloKönicke, die Geschäftsführer des Messeveranstalters AFAG.Über 850 Schüler fanden den Weg zur Consumenta, um bei „Consumentamacht Schule“ Alltagskompetenzen zu erlernen, sich überBerufschancen zu informieren und Spaß zu haben. Die Aktionenwurden sowohl von Ausstellern als auch von Lehrern als Mehrwertgesehen. Das Angebot soll im kommenden Jahr als Ferienprogrammfortgeführt werden. Besonderes Engagement kam vom BayerischenBauernverband BBV, dessen neugewählte Präsident GüntherFelßner die Messe am Sonntag besuchte.Dabei stellte er die Hintergründe der Consumenta-Beteiligungheraus: „Wir sind auf der Consumenta, um hier mit den Verbrauchernins Gespräch zu kommen. Es gibt keine bessere Möglichkeit,Menschen zu erreichen, als auf Süddeutschlands größter Verbrauchermesse.Es geht für uns besonders darum, aufzuklären überErnährung, regionale Lebensmittel, Nachhaltigkeit und über dieBedeutung der Landwirtschaft.“www.consumenta.deTextilwaren - Heidi KargWolle, Wäsche, KurzwarenHauptstraße 35, 90530 Wendelstein, Tel. 09129 - 50 1442Dezember 2022

KIRCHENEVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE SCHWANDPfarramt: Nürnberger Str. 8, Tel. 09170/1358, Fax 09170/2583, Pfarrer HermannThoma, www.schwand-evangelisch.de, e-mail: pfarramt.schwand@elkb.deEV. KIRCHENGEMEINDE RÖTHENBACH B. ST.W.:Am Kirchberg 4, 90530 Wendelstein, www.roethenbachstw-evangelisch.de,pfarramt.roethenbach.stw@elkb.de• Sonntag 04.12.09.30 Uhr Gottesdienst mit Pfr.Lehnemann• Donnerstag, 08.12.19.00 Uhr Adventsandacht mitdem Kirchenchor mit Pfrin. Graeff,St. Georgskirche Wendelstein• Sonntag, 11.12.09.30 Uhr Gottesdienst mit AMmit Vikarin Baginski17.00 Uhr Waldweihnacht derPfadfinder, Treffpunkt amGemeindehausAdventsandachtenAb Donnerstag dem, 1.12. lädtdie Kirchengemeinde Wendelsteinwieder jeden Donnerstagum 19.00 Uhr zu einer Adventsandachtmit musikalischerUmrahmung ein.Waldweihnacht:• Am Sonntag, den 11. Dezember2022 (3. Advent)findet in Röthenbach nachGottesdienste in der JohanneskircheSchwand• Mittwoch, 07. Dezember19.00 Uhr Adventsandacht –Pfarrer Thoma• Sonntag, 11. Dezember09.30 Uhr Gottesdienst mitdem Chor „Carmina Mundi – DieLobsinger“ – Pfarrer Thoma16.00 Uhr „Konzert zur Weihnachtszeit“mit den Chören:Posaunenchor Schwand, Ev.Kirchenchor & Liedertafel 1862Schwand e.V.• Dienstag, 13. Dezember16:30 Uhr ÖkumenischerGottesdienst im Sägerhof-Saal– Pfarrer Kneißl + Pfarrer Thoma• Mittwoch, 14. Dezember19.00 Uhr Adventsandacht –Pfarrer Thoma• Sonntag, 18. Dezember09.30 Uhr Gottesdienst – PfarrerPolster• Heiliger Abend, 24. DezemberÖkumenische weihnachtlicheAndacht an der ScheuneMiederer, Nürnberger Str. 15a,um 16.00 Uhr Familien-Gottesdienst& um 19.00 Uhr Gottesdienstmit dem Posaunenchor• Erster Weihnachtsfeiertag,25. Dezember09.30 Uhr Gottesdienst mit HL.Abendmahl – Pfarrer Thoma• Zweiter Weihnachtsfeiertag,26. Dezember10.00 Uhr Gottesdienst mitPosaunenchor – Pfarrer Lindner• Samstag, 31. Dezember,Altjahresabend16.00 Uhr Jahresschluss-Gottesdienst– Pfarrer Thoma• Neujahr, 01. Januar 202211.00 Uhr Gottesdienst in derPeter- und Paulskirche Leerstetten– kein Gottesdienst in derJohanneskirche• Epiphanias 06. Januar09.30 Uhr Gottesdienst - PfarrerThoma• Sonntag, 08. Januar09.30 Uhr Gottesdienst in derPeter- und Paulskirche Leerstetten– kein Gottesdienst in derJohanneskircheAnette SteinesCorona-Pause wieder eineöffentliche Waldweihnacht statt.Beginn der Waldweihnacht istum 17.00 Uhr am RöthenbacherGemeindehaus. Wir werdengemeinsam im Fackelzug denSpuren der Kerzenlichter folgenund zu einem Waldstück naheKugelhammer laufen, wo wirbei Feuerschein und heißemPunsch Weihnachtsliedersingen, Geschichten lauschenund zusammen eine kleineAndacht feiern werden.Wer mag kann anschließendmit zurück zum Gemeindehauslaufen. Es gibt bei Punsch undkleinen Leckereien die Highlightsdes Jahres in Form einerBildershow zu sehen. Es wäreschön, wenn jeder eine Kleinigkeitin Form von Plätzchen,Lebkuchen etc. für die Weihnachtsfeiermitbringen könnte.Wir freuen uns auf Ihr Kommen!Claudia BärschneiderEVANGELISCH-FREIKIRCHLICHE GEMEINDE WENDELSTEINZum Handwerkerhof 7, 90530 Wendelstein, www.efg-wendelstein.deGottesdienstSonntags 10.00 Uhr, Gottesdienstmit Kindergottesdienste• Sonntag, 04.12.Predigtgottesdienst• Sonntag, 11.12.Predigtgottesdienst JürgenSchmid• Samstag, 17.1215.00 bis 19.00 Uhr Kinderweihnachtauf unserm GrundstückSpielen, basteln, essen undmehr, wWir freuen uns auf Dichund Deine Eltern!• Sonntag, 18.12.Abendmahlgottesdienst• Samstag, 24.12.16.00 Uhr Weihnachtsgottesdienstmit Kindern• Sonntag, 25.12.Predigtgottesdienst• Sonntag, 01.01.2023PredigtgottesdienstHAUSKREIS Junge Erwachsene:Nach AbspracheHauskreise:• Büchenbach Mo. alle 14 Tage• Feucht jeden Dienstag• Schwabach jeden Dienstag• Wendelstein jeden DienstagMöchten Sie gerne mitjemanden reden oder brauchenSie Begleitung und Gebetin schweren Lebenssituationen,Krankheit, Trauer…?Wir laden Sie herzlich einKontakt mit uns aufzunehmen:Per E-Mail gemeindeleitung@efgw.de , per Telefon: GemeindereferentJürgen Schmid 0179-1021197Winter-SpielplatzFür Kinder von 0-3 Jahren mitMama, Papa, Oma, …• bis 29.03.23, 9.00 bis 11.30 Uhr,Eintritt freiWeitere Infos unter:www.winterspielplatz.efgw.deDezember 202243

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn