Aufrufe
vor 6 Tagen

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten - Dezember 2022

  • Text
  • Kinder
  • Kleinschwarzenlohe
  • Georgskirche
  • Werner
  • Pfarrer
  • Wendelsteiner
  • Markt
  • Gottesdienst
  • Dezember
  • Wendelstein

DAS MAGAZIN –

DAS MAGAZIN – MIETEN.KAUFEN.BAUEN© pixelkorn - stock.adobe.com6Dinge,die Sie bei einemHeizungstauschbeachten solltenNeverchange arunningsystem?Die englischsprachige Weisheit aus der IT-Welt gilt ganz sichernicht, wenn das System eine Heizungsanlage ist. Denn selbst wenndas System (noch) läuft, können Eigentümer von einem Heizungstauschprofitieren. Wie das geht und was dabei zu beachten ist,zeigt das Serviceportal „Intelligent heizen“.Effizienz, Kosten, Komfort und Sicherheit: Das sind für viele diewichtigsten Kriterien bei Auswahl und Betrieb ihrer heimischenWärmequelle. Mit dem Wunsch nach Nachhaltigkeit gibt es einenweiteren Faktor, der in den vergangenen Jahren an Relevanz nocheinmal zugenommen hat. Der Markt hat für diese Entwicklunginnovative, ressourcenschonende Lösungen entwickelt, die durchstaatliche Förderungen für Eigentümer immer attraktiver werden.Für Heizungsmodernisierer –oder solche, die es demnächstwerden wollen – gibt es abernoch mehr zu beachten, damitder Heizungstausch zum Gewinnerthemawird.HausgeräteVerkauf + EinbauKundendienst(alle Fabrikate)Engelhardstr. 2490596 SchwanstettenTel. (0 91 70) 70 44Mobil (01 73) 5 91 85 47zuverlässig und preiswertJakob Eichmann90530 Wendelstein | Gartenweg 120176 2189343109129 26556SANDGRUBENBETRIEB90530 Sperberslohe • Telefon (0 9129) 82 27SAND • KIES • SCHOTTER38Dezember 2022

DAS MAGAZIN – MIETEN.KAUFEN.BAUEN1.Den richtigen Zeitpunkt für den Einbaueiner neuen Heizung wählenFällt eine veraltete Heizung mitten im Winter aus, ist der Zeitpunkt, einen Heizungstauschvorzunehmen, denkbar ungünstig. Denn in der Not fällt es nicht nur schwer, gut informierteine Entscheidung zu treffen und zum richtigen Zeitpunkt eine Förderung zu beantragen. AuchTermine bei Fachberatern und Installationsbetrieben sind schwer zu bekommen. Setzen Sie sichalso frühzeitig mit einem Fachbetrieb in Ihrer Region in Verbindung, schildern Sie Ihr Vorhabenund vereinbaren Sie Termine ohne unmittelbaren Handlungsdruck. Die Sommermonate eignensich hierfür in der Regel am besten.2.Die Gesetzeslage beim HeizungstauschberücksichtigenDer Gesetzgeber sieht für einen Heizungstausch feste Regeln vor. So enthält nach der Energieeinsparverordnung(EnEV) auch das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) – der Nachfolgerder EnEV) – eine Austauschpflicht für Öl- und Gasheizungen, die 1991 oder früher eingebautwurden, im Jahr 2021 also 30 Jahre alt sind. Bei Neubauten schreibt das GEG die Nutzung erneuerbarerEnergien vor, beispielsweise eine Kombinationslösung mit einem Brennwertgerät undSolarthermie. Es gibt aber auch weitere Kombinationsmöglichkeiten, beispielsweise mit einerWärmepumpe und sogar mit einem Kaminofen. Ab 2026 dürfen Modernisierer Öl- oder Kohleheizungennur noch einbauen, wenn die Immobilie über keinen Gas- oder Fernwärmeanschlussverfügt, sich das Haus auf Neubaustandard befindet oder überwiegend erneuerbare Energienzum Einsatz kommen. Um zu erfahren, welche Spielräume bei einem Modernisierungsprojektvorhanden sind, gilt also, sich ausführlich über die Gesetzeslage zu informieren.Mit Rat und Tat – RUND UMS BAD© FRIESSL.DE• Neu- & Umbau• äußerste Sauberkeit• barrierefrei bis Wellness• 3D-Planung• verbindlicher Terminplan• Koordinierung aus einer Hand• kostentransparent• Renovierung NEUkompletter Sanitärund Heizungsanlagen• Fliesen undNEUNatursteinarbeiten• Elektro, Trockenbau, NEUFenster und Türen• Dachausbau und Dach NEUkomplettZum Handwerkerhof 9D-90530 WendelsteinTelefon: +49 (0) 9129 / 28 35 - 0info@fliesen-roehlich.de | www.fliesen-roehlich.deBäderausstellung und unverbindliche Beratung: Firma G. Hoffmann ∙ Edisonstraße 77 ∙ 90431 NürnbergTerminierung des Ausstellungsbesuchs über Fa. MengeleDezember 202239

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn