Aufrufe
vor 3 Wochen

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg/Herpersdorf - Juni

  • Text
  • Menschen
  • Zeit
  • Mitglieder
  • Wendelstein
  • Worzeldorf
  • Kornburger
  • Juli
  • Katzwang
  • Juni
  • Kornburg

KORNBURGER KÄRWA Die

KORNBURGER KÄRWA Die Kornburger Kärwaboum- und Madla laden ein zur Kärwa vom 1.7. – 4.7.2022 Freitag, 01. Juli 18:00 Uhr: Andacht in der Ortsmitte, anschließend Bieranstich durch OBM Markus König und den Kärwaboum und Madla Samstag, 02. Juli 14:00 Uhr: • Großer Kärwa-Umzug der Kornburger Kärwaboum und Kärwamadla mit vielen Kornburger Vereinen, mit einem Pferdegespann und dem Kärwa-Baum. • Startpunkt ist am Feuerwehrhaus. Der Weg führt uns über die Kornburger Hauptstraße zur ev. Kirche, in die Venatoriusstraße zum Gasthof „Grüner Baum“. Danach weiter bis zur Wassermannstraße, über die Flockenstraße, Kellermannstraße, Schenkendorfstraße bis zur Hauptstraße. • Feierlicher Einzug in die Ortsmitte 16:00 Uhr: Aufstellen Kärwa-Baum 19:00 Uhr: Partyabend in Nussi´s Bäckerhof Sonntag, 03. Juli 9:00 Uhr: Frühschoppen im Gasthaus „Grüner Baum“ 16:00 Uhr: • Betzentanz am Kärwa-Baum und Krönung des Betzenpaares 2022 • anschl. Versteigerung des Kärwa - Baumes 18:30 Uhr: Gemütliches Beisammensein im Gasthof „Weißes Lamm“ Montag, 04. Juli 9:00 Uhr: Kirchweih-Frühschoppen im Schützenhaus Kornburg 18:00 Uhr: Gemütlicher Kärwa-Ausklang im Gasthaus „Grüner Baum“ Wir freuen uns darauf Sie zahlreich begrüßen zu dürfen, um gemeinsam mit Ihnen die Tradition weiterleben zu lassen! Die Kornburger Kärwaboumund Madla 4 Juni 2022

Bürgerverein Nürnberg-Worzeldorf e.V. Liebe Leserinnen und Leser, unsere Jahreshauptversammlung (JHV) findet am 08.07.22 ab 19.00 Uhr statt. Wir dürfen dazu wieder den Pfarrsaal von Corpus Christi benutzen. Bis jetzt gehen wir davon aus, dass noch Gesichtsmasken beim Betreten der Räume notwendig sind, die am Platz natürlich abgenommen werden dürfen. Bitte daran denken. Unsere Mitglieder wurden schriftlich und zeitgerecht eingeladen. Gäste sind wie üblich herzlich willkommen. Da heuer keine Neuwahlen anstehen, werden wir zu Beginn für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Wir haben einen Filmvortrag vorgesehen mit dem Titel „50 Jahre Eingemeindung – von der selbstständigen Gemeinde zum südlichen Stadtteil von Nürnberg“. Die erste von drei von unserem Bürgerverein gestifteten Bänken ist gestrichen. Sie sieht wie neu aus. Der Bürgerverein hatte vor 3 Jahren die Patenschaft über diese Bänke übernommen und wir müssen sie deshalb in Ordnung halten. Leider ist es mit der Sauberkeit bei dieser Bank am Waldrand von Pillenreuth immer noch nicht optimal, auch wenn es schon etwas besser geworden ist. Wir mussten beim letzten Mal von einem Tag auf den anderen 10 Bierflaschen entfernen. BÜRGERVEREINE Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 28. Juni 2022 statt. Wir besichtigen die Fertigung von „Holzgefassten Stiften“ bei Faber-Castell in Stein. Um 15.30 Uhr treffen wir uns vor dem Eingang der Firma. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ohne Anmeldung unter re.menius@bv-worzeldorf.de oder Tel. 0160-97997058 ist die Teilnahme nicht möglich, da die Gruppe nicht zu groß werden darf. Unser Herr Menius wird Sie hierüber genauer informieren. Wir planen für den Herbst eine Fahrt mit Wanderung in die Weinberge, westlich von Nürnberg. Außerdem haben wir zugesagt, den Gesundheitstag für unsere Senior*innen, den das Seniorennetzwerk Nürnberger Süden im Herbst veranstalten will, zu unterstützen. Sobald die Planung hierzu fortgeschritten ist, werden wir näheres dazu berichten. Zu dem heiß diskutierten Thema „Worzeldorfer Kreisel“ eine aktuelle Information. Nachdem bereits im Vorfeld das Interesse an dieser Baumaßnahme, insbesondere auch hinsichtlich der Umleitungsregelung, sehr groß ist, haben wir zum geplanten Vorgehen bei SÖR angefragt und folgende Auskunft erhalten: Die südlichen Bürgervereine werden von SÖR Ende Juni direkt informiert. Am 6. oder 7. Juli soll es bei uns eine Bürgerversammlung (wahrscheinlich in der Max-Beckmann-Schule) geben, bei der interessierte Bürger über den Stand der Planung informiert werden. Bis dahin soll es auch einen Flyer geben. Anfang August soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Einige von Ihnen werden inzwischen auch offiziell von unserer hiesigen Sparkasse ein Schreiben zur Schließung der Filiale in Herpersdorf bekommen haben. Ab 1. Juli müssen sich alle Kunden an die Geschäftsstelle in Kornburg, Schenkendorfstraße 47 wenden. In Herpersdorf bleibt ein Geldautomat für die Bargeldversorgung vor Ort. Wir sind gespannt, ob es bei der uns erteilten Aussage bleibt, dass in Worzeldorf ein neuer Standort für eine neue Filiale gesucht und hoffentlich auch gefunden wird. Die Vortragsveranstaltung „Erben und Vererben – mit einem Testament rechtzeitig vorsorgen“ im Pfarrsaal der Corpus Christi Kirche war sehr gut besucht. Frau Rechtsanwältin Christine Scheck, Regensburg, die uns schon über die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung unterrichtet hatte, informierte umfangreich über das Thema. Zahlreiche Fragen an die Referentin haben deutlich gemacht, dass zu diesem Thema nach wie vor bei vielen Teilnehmern Unsicherheit vorhanden war. Wir danken der Hanns-Seidel-Stiftung für die Möglichkeit, dass wir diese Veranstaltung gemeinsam durchführen konnten. Auch die Kulturveranstaltung „Dark Side of the Moon“ im Planetarium nach der Musik der Rockgruppe Pink Floyd am Samstag 4. Juni 2022 hatte wieder bei einigen Interesse gefunden. Es war wieder ein Augen- und Ohrenschmaus. Unsere Kehrd-wärd-Aktion am 11. Juni war dieses Mal leider nicht so stark frequentiert wie üblich. Vielleicht war der Termin für einige zu ungünstig gewählt. Wir waren dennoch mit dem Ergebnis wieder zufrieden. Zumindest für einige Zeit schaut es an etlichen Stellen bei uns kurzfristig etwas sauberer aus. Wir bedanken uns wieder bei SÖR für die freundliche Unterstützung durch das benötigte Equipment und die Abholung des gesammelten Abfalls. Und wieder einmal kommt hiermit der Aufruf, Mitglied bei uns zu werden. Gemeinsam sind wir stark und je mehr wir sind, desto besser. Ein Anmeldeformular und weitere Infos finden sie auf unserer Homepage. Sollten Sie bereits Mitglied sein, aber uns noch nicht Ihre E-Mail Adresse mitgeteilt haben, dann bitte dies auch tun. Sie ersparen uns dadurch viel Arbeit beim Verteilen von Unterlagen und wir können Sie auch schneller direkt über Neuigkeiten informieren. Alles Gute und bis zum nächsten Mal! Peter Katschke, 1. Schriftführer bv-worzeldorf.de Wir wünschen unseren Kunden eine schöne Kirchweih und danken für die über 40-jährige Treue • Solar • Sanitär • Heizung • Badsanierung • Wärmepumpen • Kundendienst CHRISTEL GmbH • Wilhelm-Maisel-Str. 28 90530 Wendelstein • Tel. 0 91 29 - 97 78 Fax 0 91 29 - 93 78 • www.christelgmbh.de Juni 2022 5

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn