Aufrufe
vor 1 Jahr

Berufemarkt Wendelstein 2019

  • Text
  • Sill
  • Folia
  • Berufsbilder
  • Labor
  • Htgroup
  • Bildung
  • Lichtblitz
  • Bewerbungsfoto
  • Hofmockel
  • Zahnarzt
  • Azubi
  • Wendelstein
  • Roth
  • Berufemarkt
  • Pflege
  • Schlenk
  • Siemens
  • Ausbildung
  • Soziales
  • Mangelberger

BERUFEMARKT

BERUFEMARKT Wendelstein 2019 SAMSTAG, 23. FEBRUAR in der Hans-Seufert-Halle Gerade hier kann die Mittelschule als Bildungseinrichtung, die neben grundlegendem, theoretischem Allgemeinwissen auch praktische, berufsbezogene Kenntnisse vermittelt und so ihre Schulabgänger für den Schritt in die Arbeitswelt vorbereitet, ihre großen Stärken zeigen. Unsere Schüler spezialisieren sich ab der 8. Jahrgangsstufe in berufsspezifischen Fachbereichen und werden dabei angeleitet, selbstständig und über einen längeren Zeitraum hinweg eigenständige, kreative Lösungsansätze unter fachlicher Leitung zu entwickeln. Durch diese berufsorientierte Ausbildung ist die Mittelschule der Garant für einen starken Mittelstand. Der große Zuspruch, den unser Berufemarkt bei den regionalen Betrieben hat, belegt, wie hoch das Ansehen unserer Mittelschüler bei den Ausbildungsbetrieben ist, und dass diese die Stärken unserer Schulart zu schätzen wissen und gerne Bewerber von uns einstellen. Hier möchten wir mit unserem Berufemarkt – einer „Plattform“ bei der der persönliche Kontakt und das Gespräch im Vordergrund stehen - eine niederschwellige Möglichkeit bieten zu einander zu finden. So verspricht es für beide Seiten eine gewinnbringende Veranstaltung zu werden: Unsere Schülerinnen und Schüler lernen eine große Auswahl an potentiellen Ausbildungsberufen kennen und die Betriebe ihrerseits haben die Möglichkeit Interessenten persönlich zu informieren. Dr. med. dent. Christian JäniChen Zahnarzt Hauptpraxis: OT Groß´lohe Schwander Straße 10, 90530 Wendelstein Telefon 0 91 29 - 2 62 52 Zweigpraxis: OT Klein´lohe Rieterstraße 97, 90530 Wendelstein Telefon 0 91 29 - 20 77 Sprechzeiten: Mo, Di, Mi 8:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00 Uhr Do Fr 8:00 - 11:00 & 14:00 - 18:00 Uhr 8:00 - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung Auf dieser mittlerweile so expandierten Veranstaltung, die schon Messecharakter hat, werden vielfältige Tätigkeitsfelder präsentiert und Kontakte für Praktika und Ausbildung geknüpft. Wichtig ist hier, dass der Berufemarkt eine regionale Veranstaltung ist und hier der persönliche Bezug zu den Schülerinnen und Schülern der Region hergestellt wird. Nach dem Motto: Eine starke Mittelschule, für einen starken Mittelstand. Aber eine über die Jahrzehnte so etablierte und gewachsene Veranstaltung kann nur so gut gelingen, wenn es kompetente Unterstützer gibt und deshalb geht unser besonderer Dank zum einen an die Marktgemeinde Wendelstein, die weder Kosten noch Mühen scheut, wie auch an die vielen Akteure der Schulfamilie und natürlich an alle Aussteller aus der Metropolregion Nürnberg, die wir hier begrüßen dürfen. Wir freuen uns, dass wir viele interessierte Schülerinnen und Schüler der Wendelsteiner Schulen und des gesamten Schulverbundes Schwabach mit ihren Eltern begrüßen dürfen, wie die zahlreichen Ehrengäste. Wir heißen unsere Gäste herzlichst zu einem erneuten Berufemarkt 2019 willkommen und freuen uns wieder auf eine gelungene Veranstaltung, Frank Egelseer und Eva Schellenberger Ein motiviertes und engagiertes Team kümmert sich in allen Spektren der modernen Zahnheilkunde um Sie: Prophylaxe, Kinderzahnheilkunde, Zahnerhaltung, ästhetische Zahnbehandlung und Zahnaufhellung, Zahnersatz, chirurgische Zahnmedizin, Implantologie, Parodontologie. Seit fast 20 Jahren sind wir als Ausbildungspraxis tätig und vermitteln in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landeszahnärztekammer auch Ausbildungsplätze im gesamten Großraum Nürnberg. Plätze für Berufspraktika stellen wir immer gerne zur Verfügung. ANZEIGE Grußwort des 1. Bürgermeisters Werner Langhans Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher des Berufemarktes, der Wendelsteiner Berufemarkt wird immer attraktiver. In der Hans-Seufert-Halle findet man auf kurzen Wegen eine Fülle von Informationen, Tipps und Anregungen zur Berufswahl. Über 70 Firmen und Organisationen stellen ihr Unternehmen vor. Dabei wird deutlich, wie vielfältig die Ausbildungsmöglichkeiten direkt vor der Haustüre sind! Eine sehr nachhaltige und auch im 27. Jahr äußerst gelungene Kooperation von Mittelschule, Gewerbeverband und Markt Wendelstein ist der Berufemarkt. Viele Betriebe sind stolz, dass sie von Anfang an dabei sind. Die Schulabgänger haben die einmalige Gelegenheit, sich ein Bild von den unterschiedlichsten Ausbildungsangeboten zu machen. Man kann im Gespräch mit erfahrenen und kompetenten Ausbildern sehr praxisnah Details zum ins Auge gefassten Ausbildungsberuf erfahren. Diese Chance zur beruflichen Orientierung sollte man nutzen! Die Marktgemeinde Wendelstein ist hervorragend aufgestellt – auch im Bildungsbereich. Mittel-schule, Gymnasium und Waldorfschule prägen eine farbige Bildungslandschaft. Die Schulen arbeiten mit unseren Betrieben und Institutionen hervorragend zusammen. Mein besonderer Dank gilt dem Organisationsteam um Alexandra Bratenstein. Ich danke auch den ausbildenden Firmen und Dienstleistern, den Lehrern und zahlreichen Helfern im Hintergrund. Alle Beteiligten wissen, dieses gemeinsame Engagement für unsere Jugend ist wichtig! Für unsere Schulabgänger beginnt in wenigen Monaten ein weiterer, wichtiger Lebensabschnitt. Eine qualifizierte Ausbildung ist das Fundament für eine gute berufliche Zukunft! Liebe Schülerinnen und Schüler, ich wünsche Euch für Euren beruflichen Lebensweg schon jetzt alles erdenklich Gute. Herzlichst Ihr und Euer Werner Langhans Erster Bürgermeister

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg