Aufrufe
vor 4 Monaten

Reichswaldblatt - Oktober 2021

  • Text
  • Kinder
  • Menschen
  • Rathaus
  • Markt
  • Feuchter
  • Winkelhaid
  • Altdorf
  • Apotheke
  • Oktober
  • Feucht

WAS/WANN/WO GREATEST

WAS/WANN/WO GREATEST TALENT 2021 SHOWFINALE am 30.10.2021 um 19 Uhr in der Reichswaldhalle in Feucht „The Greatest Talent“ ist ein Wettbewerb für junge Künstler, dessen Ziel es ist, Jugendlichen eine Auftrittsmöglichkeit im großen Stil zu bieten. Dabei setzen die Veranstalter auf eine möglichst entspannte Atmosphäre, die nicht von übermäßiger Kritik, sondern von Erfahrung und Entwicklung geprägt ist. Ihre Motivation ist es, das typische Format der Castingshow ©Stillfx in - stock.adobe.com einer etwas kleineren, aber nicht minder professionellen Form umzusetzen. Einerseits geht es darum, jungen Menschen eine Bühne für ihr Talent zu geben und ihnen so zu mehr Selbstbewusstsein und Erfahrung zu verhelfen, andererseits soll das Finale allen Ansprüchen an eine Show genügen – von einer strukturierten Atmosphäre über perfekt abgestimmten Ton, bis zu einer aufwändigen Lichtshow und tollen Preisen. Der Moderator der Show – Max Dettenthaler – ist zugleich auch der Ideengeber dieses Formats. Ihm zur Seite steht ein perfekt eingespieltes und äußerst erfahrenes Kernteam, das inzwischen schon einige Male sein Können unter Beweis stellen konnte. ©antishock - stock.adobe.com 10 junge Finalistinnen aus Deutschland und Österreich, aus den Bereichen Tanz und Gesang, haben sich unter 60 Bewerbungen bei der Vorcasting-Jury im Adina Hotel, im Cineplex Fürth oder im Bootshaus in Nürnberg durchgesetzt. Neben den vier Finaljuroren wird das fünfte Jurymitglied das Publikum vor Ort sein. Das Publikum kann mitentscheiden, wer Greatest Talent 2021 wird. Mit seinem Showact wird Michael Poteat, der Finalist von The Voice Senior 2021, das Publikum begeistern und mitreißen. Das Styling der Finalistinnen übernimmt Haare Olaf Krebs Intercoiffure. DIE JURY VON GREATEST TALENT 2021 TICKETS: Online auf greatest-talent oder bei Haare Olaf Krebs in Feucht für 15 €. 3G Nachweis erforderlich. Livestream der Show auf Youtube Jimmie Surles Andreas Leopold Schadt Sibylle Mantau Oliver Tissot Jimmie Surles ist Star-Choreograph, Tänzer und Coach – In den letzten Jahren choreographierte er u.a. Fashionshows für Adidas und Camp David, stand mit KünstlerInnen wie Mariah Carey und den Pussycat Dolls als Tänzer auf der Bühne, choreographierte für Ronan Keating, Die Beste Show der Welt (Pro7) sowie Masters of Dance und arbeitete als Coach bei Austria’s Next Topmodel und als Head Celebrity Coach für die RTL-Show „Dance Dance Dance“. Zudem ist Jimmie Tanzcoach der erfolgreichen Webvideo-Produzentinnen und Influencer Lisa und Lena. Andreas Leopold Schadt ist Schauspieler und seit 2015 der Tatort- Kommissar „Sebastian Fleischer“. Bekannt ist er neben seiner Tätigkeit beim Tatort aus Filmen wie „Dreiviertelmond“ oder „Kommissarin Lucas“. Zudem ist er seit 2019 das Werbegesicht des Vergleichsportals Verivox. Am 30. Oktober sitzt Andreas Leopold Schadt in der Jury beim Finale von Greatest Talent! Sibylle Mantau ist eine absolute Vollblutmusikerin! Sie stand als Sängerin mit Bands aus unterschiedlichsten Genres auf der Bühne (z.B. mit der ABBA-Cover-Band „Dancing Queens“ oder mit der Rock-Band „One Wall Free“). Ihre Musicalliebe brachte sie bei Stücken wie Westside Story, Moulin Rouge oder der The Blues Brothers Show zum Ausdruck. Sie sang bereits mit Howard Carpendale auf der Bühne des Bayerischen Fernsehens. Zudem wirkte sie beim Kinofilm „Totart“ als Darstellerin mit. Sybille Mantau sitzt für den Fachbereich Gesang in der Jury von Greatest Talent 2021 am 30. Oktober! Oliver Tissot ist Kabarettist, Entertainer, schlagfertiger Stand-Up Comedian und niveauvoller Hofnarr in einer Person. Er zählt zu den erfolgreichsten Kabarettisten in Franken, auch bei „Fastnacht in Franken“ (Bayerischer Rundfunk) ist er nicht mehr wegzudenken. In Corona-Zeiten hat er erfolgreiche Formate wie das Humorspektakel oder das Nürnberger Tretboot-Theater gegründet. Bei Greatest Talent sitzt Tissot am 30. Oktober als absoluter Experte für Bühnenpräsenz und Entertainment in der Finaljury. 16 OKTOBER 2021

WAS/WANN/WO DER DAV FEUCHT UND DER KULTURKREIS MARKT FEUCHT LÄDT EIN ZU EINEM VORTRAG: KARWENDEL - ABENTEUER IM HERZEN DER ALPEN Montag, 25.10. 20.00 Uhr EMIL VIKLICKY – PAVEL HRUBY DUO Foto: Viklicky Der Extremkletterer und Bergfotograf Heinz Zak ist seit über 30 Jahren in seinen Heimatbergen unterwegs und kennt diese wie kein anderer! In eindrucksvollen Bildern und Filmsequenzen werden alle Möglichkeiten des Unterwegsseins aufgezeigt: die schönsten Wanderungen, Höhenwege und Gebietsdurchquerungen, die lohnendsten Gipfel, Radtouren und Skitouren sind genauso vertreten wie die verrücktesten und schwierigsten Klettereien. Egal, ob einem nun das Karwendel als Gebirge selbst interessiert – Heinz Zak zeigt hier einen Vortrag, der alle mitreißen wird und uns einmal mehr bewusst macht, dass das Paradies vor der Haustüre liegt. VORVERKAUF: Heine am Markt, Buchhandlung Kuhn und Kletterhalle Feucht WO: Reichswaldhalle Feucht THEMENKUNSTVEREIN FEUCHT E.V. AUSSTELLUNGSKALENDER DES THEMENKUNST- VEREIN (GALERIE IM BERNSTEIN) 2021/2022 24.09.-25.10.2021 Stefan Koll 28.10.-24.11.2021 Hans-Peter Neeser 26.11.-26.01.2022 Gemeinschaftsausstellung: „Sünde“ Der Patriarch des tschechischen Jazzklaviers Emil Viklický führt mit dem begnadeten Rohrblattspieler Pavel Hrubý, der die gesamte Klangpalette der Bassklarinette einsetzt, intime Dialoge, die aus Jazz, Blues, Klassik und osteuropäischer Volkstraditionen schöpfen. Die – zumindest in Jazz-Begriffen – recht ungewöhnliche Paarung von Klavier und Bassklarinette ermöglicht neue Perspektiven. VERANSTALTER: Jazzverein Burgthann ORT: Haus der Musik, Unterferrieden, Lindelburger Str. 9 DAS BILDERBUCHTHEATER PIPPI LANGSTRUMPF FEIERT WEIHNACHTEN Samstag, 06.11. 20.30 Uhr INFOS: www.themenkunstverein.de ROLI MÜLLERS`STRING THING Roli Müller blickt auf eine langjährige Beziehung zum Jazzclub Burgthann zurück. Heute stellt der virtuose Nürnberger Gitarrist bei uns sein neues Ensemble STRING THING vor. Im Mittelpunkt steht hier Müllers facettenreiches Spiel auf elektrischen und akustischen Instrumenten. Längst kein Geheimtip mehr ist Julia Fischer, die an Tasten und Stimme den kreativen Widerpart bildet. Das Fundament und entscheidende Impulse kommen von Julian Fau und Christian Diener an Schlagzeug und Kontrabass, beides international erfahrene, hochversierte Instrumentalisten. Zusammen präsentieren sie überraschende Interpretationen ehrwürdiger Klassiker in einem dichten, spannungsreichen Bandsound. Roli Müller Gitarren / Julia Fischer Stimme und Tasteninstrumente / Julian Fau Schlagzeug / Christian Diener Kontrabass VERANSTALTER: Jazzverein Burgthann WO: Haus der Musik, Unterferrieden, Lindelburger Str. 9 Samstag, 20.11. 20.30 Uhr Foto: Müller Foto: Christian Sperlich (Veranstalter) Pippi Langstrumpf ist voller Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Schließlich hat sie wundervolle Geschenke für die Kinder vom Kinderheim und ihre Freunde Tommy und Annika eingekauft. Nicht gerechnet hat Pippi jedoch mit Donner-Karlsson, der sich mal wieder als einfältiger Schurke zeigt, indem er versucht, die Geschenke aus Pippi´s Villa Kunterbunt zu stehlen. Gerade noch rechtzeitig wird Pippi gewarnt und als starkes und selbstbewusstes Mädchen weiß sie sich natürlich gegen den Dieb zu wehren. So nimmt alles noch ein gutes Ende und Pippi verbringt einen schönen Heiligabend mit allen Kindern, ihren Freunden, ihrem Äffchen „Herrn Nilsson“ und ihrem Pferd „Kleiner Onkel“. Und auch für Pippi gibt es noch eine freudige Überraschung an diesem Weihnachtsabend… Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab zwei Jahre und dauert 50 Minuten. WO: Reichswaldhalle Feucht, Brauhausgasse 13 TICKETS: Tageskasse (30 Min. vor Beginn) / € 9,- INFO: 0178 – 54 51 976 Sonntag, 28.11. 14.00 + 16.00 Uhr HINWEIS: Veranstaltungen und Terminankündigungen veröffentlichen wir unter Vorbehalt. Bitte informieren Sie sich vor der jeweiligen Veranstaltung über die jeweils aktuellen Corona-Richtlinien. OKTOBER 2021 17

Mitteilungsblatt Wendelstein+Schwanstetten

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg

Monatsblatt Heilsbronn