Aufrufe
vor 1 Jahr

Nürnberg-Worzeldorf/Kornburg/Katzwang/Herpersdorf April 2019

  • Text
  • Wendelstein
  • Frau
  • Gaulnhofen
  • Pillenreuth
  • Herpersdorf
  • Weiherhaus
  • April
  • Worzeldorf
  • Kornburg
  • Katzwang

AUS DEN STADTTEILEN

AUS DEN STADTTEILEN Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V Liebe Leserinnen und Leser, Ordentliche Jahreshauptversammlung am 19.03.2019 Vorsitzende Monika Engelhardt begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder, im Anschluss daran gab sie in ihrem Jahresbericht einen Abriss des abgelaufenen Jahres. Sie bezog sich auch auf die geplanten Neubauprojekte in Katzwang. Hoffentlich denkt die Stadt Nürnberg über ausreichend Plätze an schulischen und vorschulischen Einrichtungen nach. Auf dem Gelände der Radrennbahn werden in den nächsten Jahren 140 Wohneinheiten mit Spielplatz und einer Kita entstehen. Das Areal des „Reichelsdorfer Keller“ wird mit voraussichtlich 90 Wohneinheiten bebaut. Berichtet wurde auch über den im November 2018 stattgefunden „Gesundheitstag“. Dieser war sehr gut besucht und kam bei Besuchern wie auch Ausstellern sehr gut an. Ihr Dank ging an ihren Stellvertreter Erwin Reitenspieß, der dieses Projekt organisiert hat. Eine neue Herausforderung für Katzwang wird der Ausbau der Stromleitungstrasse „P53“ bzw. „Juraleitung“ sein. Hierzu wird es in diesem Jahr eine Info-Veranstaltung geben. Die Schatzmeisterin Manuela Masson gab einen erfreulichen Kassenbericht. Die Schule erhielt im vergangenen Jahr eine Spende i.H. von 600,00€ für die Neugestaltung des Pausenhofs im Rahmen einer Schülerbaustelle. Weiterhin wurden 500,00€ an die Ev. Kirche in Katzwang, zur Verbesserung der Kinderbetreuung im Jugendtreff Weiherhauser Str. gespendet. Die Revisoren berichteten über eine saubere, sachliche und sehr gute Kassenführung. 2. Vorsitzender Reitenspieß berichtete, dass bei einer Verkehrszählung vor einer Woche, der Verkehr in Katzwang im Vergleich zum letzten Jahr wieder leicht zugenommen hat. Er erläuterte die Zahlen aus der 2. Märzwoche und erklärte den Verkehrsfluss an mehreren markanten Stellen in Katzwang. • Herr Roider leitete den Wahlvorstand und führte die Neuwahlen durch. • Frau Monika Engelhardt wurde erneut zur 1. Vorsitzenden gewählt. • Als Stellvertreter wiedergewählt wurde Herr Erwin Reitenspieß, ebenso wiedergewählt wurde die Schatzmeisterin Frau Manuela Masson. • Neue Schriftführerin wurde Frau Dagmar Leitmeier, da Frau Brigitte Winkler für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stand. Die Wahlen erfolgten einstimmig. • Als Beisitzer wurden gewählt: Frau Monika Hartinger (neu), Frau Claudia Kotzbauer, Frau Brigitte Winkler, sowie die Herren Kurt Oberholz (neu) und Jörg Reisner (neu) Im Anschluss an die Wahl ehrte die Vorsitzende langjährige Mitglieder mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß. • Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Edmund Scholz, Manfred Thümler, Dirk Kösel,Erwin Reitenspieß, Mechthild Krüpe, Alexander Pfadenhauer und Hans-Peter Richter. • Für 30 Jahre Mitgliedschaft: Hedwig Bayer-Kristanell und Albin Hennig • Für 35 Jahre Mitgliedschaft: Karl Frank, Dr. Karl-Wolfgang Franke, Georg Nun, Dr. Hans-Georg Gerstberger, Renate Gerstberger, Manfred Höflich,Dagmar Leitmeier, Alfred Zierl und Rudolf Rösch Zum Thema Stromtrasse lag eine Erklärung eines Mitglieds vor, der darum bat, dass man diese in der Sitzung verliest. Diesem Antrag wurde stattgegeben. Bürgerfest Katzwang am Samstag, 15. Mai 2019 von 15 bis 22 Uhr Für das Bürgerst sind noch einige wenige Standplätze (3 mal 3 Meter) frei. Wenn sich Firmen, Vereine, Institutionen, Gruppierungen dafür Interessieren und mit einem Stand Ihre Firma oder Ihren Verein den Besuchern vorstellen möchten. Bitte melden Sie sich bis spätestens 02. Mai 2019 an Frau Engelhardt 0911-267483 oder per Mail an info@buergervereinkatzwang.de unter Angabe der Informationen was Sie den Besuchern anbieten. Neuer Vorstand v.l.n.r.: Brigitte Winkler, Claudia Kotzbauer, Erwin Reitenspieß, Monika Hartinger, Manuela Masson, Dagmar Leitmeier, Jörg Reisner, Monika Engelhardt, Kurt Oberholz (Foto: Reitenspieß) Straßenbenennung in Katzwang Im Verkehrsausschuss des Stadtrats wurde in der Sitzung am 24. Januar 2019 beschlossen, die Erschließungsstraße von der Katzwanger Hauptstraße zum Schützenhaus und Hallenbad in „Helmut-Bloß-Straße“ zu benennen. Veröffentlicht wurde dies im Amtsblatt der Stadt Nürnberg Ausgabe 6/2019 Bürgerversammlung am 08. Mai 2019 Die nächste Bürgerversammlung für die Stadtteile Katzwang, Reichelsdorf, Mühlhof findet in diesem Jahr turnusgemäß wieder in Katzwang statt. Die Stadt Nürnberg lädt hier alle Bürgerinnen und Bürger ab 19:30 Uhr in die ARSV Halle, Katzwanger Hauptstraße 31 in Katzwang ein. Bereits am Nachmittag findet die Kinderversammlung statt. Buslinie 662 nach Schwabach Die Buslinie 662 von Katzwang Mitte nach Schwabach Bahnhof (dort Anschluss zur Innenstadt und Krankenhaus) fährt seit Jahresanfang nicht nur Montag bis Freitag, sondern auch am Samstag und Sonntag. Samstag ab 6:12 bis 19:12 stündlich ab Katzwang Mitte. Sonntag ab 11:12 bis 19:12 stündlich. Die günstigste Haltestelle für die Innenstadt von Schwabach ist die Haltestelle Neutorstraße. Die Rückfahrmöglichkeiten bitte an den Fahrplanaushängen an den Haltestellen einsehen. Z. Beispiel ab Neutorstraße nach Katzwang Mitte Samstag ab 6:00 stündlich und Sonntag ab 11:00 stündlich. Querungshilfe an der Strawinsky Straße Wie wir aus dem Rathaus erfahren haben, werden im Mai die Randsteine abgesenkt. Diesen Wunsch aus der Bevölkerung hatten wir an Herrn OB Maly weitergeleitet. 40 Jahre Kanaldammbruch in Katzwang Am 26.3.2019 jährte sich das Unglück am Rhein-Main-Donaukanal zum 40. Mal. Zur Erinnerung fand um 18.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt, der trotz des kalten Wetters sehr gut besucht war. Herr Bürgermeister Vogel erinnerte an den Zusammenhalt in den Reihen der Bevölkerung und bedankte sich noch einmal bei Allen, die an diesem 26.03.1979 und danach geholfen haben. Im Namen der Stadt Nürnberg legte er einen Kranz nieder. Der Bürgerverein legte im Gedenken ein Blumenbukett am Gedenkstein ab. Geburtstagswünsche Allen Bürgerinnen und Bürgern die im den nächsten Monaten Geburtstag feiern wünschen wir alles erdenklich Gute, Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Den Bürgervereins NürnbergKatzwang e.V. finden Sie im Internet unter den Adressen: www.katzwang.de oder www.buergervereinkatzwang.de Wir wünschen allen Katzwangern eine schöne Frühlingszeit und ein wunderschönes Osterfest. 2 KATZWANG | WORZELDORF | KORNBURG | HERPERSDORF | WEIHERHAUS | PILLENREUTH | GAULNHOFEN • APRIL 2019 Ihr Bürgerverein NürnbergKatzwang e.V. Monika Engelhardt, Vorsitzende Erwin Reitenspieß, Stv. Vorsitzender

AUS DEN STADTTEILEN Bürgerverein Kornburg e. V. Liebe Leserinnen und Leser, der Frühling erwacht aus seinem Winterschlaf. Die Sonne schickt warme Strahlen und die ersten zarten grünen Spitzen der Pflanzen lugen aus dem Boden. Der Kornburger Wasserturm soll einen neuen Anstrich erhalten. Das Grau wird verschwinden und wer den Turm zwischen Leerstetten und Schwand kennt, hat schon einmal eine Vorstellung davon wie er aussehen wird. Hierzu gab es einen Ortstermin in der Wassermannstraße zusammen mit Herrn Bürgermeister Pfann aus Schwanstetten (der gleichzeitig der Vorsitzende der Schwarzachgruppe ist), dem Maler, dem Farblieferanten, 13 Anwohnern die in unmittelbarer Nähe zum Turm wohnen, sowie Herrn Stadtrat Dix und dem Bürgervereinsvorsitzenden. Das neue Blau, das überwiegend zum Einsatz kommen soll, war einigen Anwohnern zu dunkel und zu lila-lastig. Zwei alternative Blautöne wurden vorgestellt und man einigte sich einstimmig auf eine hellere Tönung. Somit wird der Kornburger Wasserturm etwas von den anderen Türmen der Schwarzachgruppe abweichen. Am 13. März 2019 verstarb Herr Jürgen Mandel im Alter von 74 Jahren. Den Kornburgern ist er sicherlich von verschiedenen ehrenamtlichen Lesungen rund um das Heimatmuseum und verschiedenen Institutionen und Vereinen bekannt. Aus Heimatverbundenheit verfasste er Gedichte und kleine Aufsätze rund um Kornburg. Verabschieden mussten wir uns am 02. März 2019 von unserem langjährigen Mitglied und Ehrenbeisitzer Herrn Reimund Prottengeier. Er wurde 88 Jahre alt. Er hat den Bürgerverein tatkräftig mit seinem umfangreichen Wissen unterstützt und so beigetragen, dass unser Anliegen, Positives für die Kornburger Bürger und Bürgerinnen zu bewirken, in großem Umfang Gehör gefunden hat. Wir werden die Verstorbenen in ehrender Erinnerung behalten. Rolf Prötzl Dr. Ralph Härtlein Dr. Ralph Härtlein Bürgeramt Süd Feiertagsregelung: Geänderte Abfuhrtermine 2019 für die Rest- und Biomüllabfuhr Restmüll- und Biomüllabfuhr Karfreitag, 19.04.2019, Ostermontag, 22.04.2019, Maifeiertag, 01.05.2019 und Himmelfahrt , 30.05.2019 Regulärer Abfuhrtermin Verschiebt sich auf (= neuer Abfuhrtermin) Freitag, 19.04.2019 (Karfreitag) Dienstag, 23.04.2019 Montag, 22.04.2019 ( Ostermontag) Mittwoch, 24.04.2019 Dienstag, 23.04.2019 Donnerstag, 25.04.2019 Mittwoch, 24.04.2019 Freitag, 26.04.2019 Donnerstag, 25.04.2019 Samstag, 27.04.2019 Freitag, 26.04.2019 Montag, 29.04.2019 Montag, 29.04.2019 Dienstag, 30.04.2019 Dienstag, 30.04.2019 Donnerstag, 02.05.2019 Mittwoch, 01.05.2019 (Maifeiertag) Freitag, 03.05.2019 Donnerstag, 02.05.2019 Samstag, 04.05.2019 Freitag, 03.05.2019 Montag, 06.05.2019 Montag, 06.05.2019 Dienstag, 07.05.2019 Dienstag, 07.05.2019 Mittwoch, 08.05.2019 Mittwoch, 08.05.2019 Donnerstag, 09.05.2019 Donnerstag, 09.05.2019 Freitag, 10.05.2019 Freitag, 10.05.2019 Samstag, 11.05.2019 Donnerstag, 30.05.2019 (Himmelfahrt) Freitag, 31.05.2019 Freitag, 31.05.2019 Samstag, 01.06.2019 Ihre Zahngesundheit ist uns wichtig PRAXIS Homepage Homepage Praxisspektrum Praxisspektrum Sprechzeiten Sprechzeiten Wo Wo sind sind wir wir Tel. 0911- 8 80 87 Impressum Impressum Telefon: Telefon: / 8888 8888 087 087 Plattenäckerweg 6 · 90455 Nürnberg-Herpersdorf Termine nach Vereinbarung zur zur mobilen mobilen Ansicht Ansicht Wir wünschen allen ein frohes Osterfest! APRIL 2019 • KATZWANG | WORZELDORF | KORNBURG | HERPERSDORF | WEIHERHAUS | PILLENREUTH | GAULNHOFEN 3

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg