Aufrufe
vor 1 Jahr

Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg - November 2019

  • Text
  • Weihnachtsmarkt
  • Zeit
  • Kleinschwarzenlohe
  • Dezember
  • Kornburger
  • Wendelstein
  • Worzeldorf
  • Katzwang
  • November
  • Kornburg

DAS MAGAZIN –

DAS MAGAZIN – MIETEN.KAUFEN.BAUEN Der große Herbstcheck fürs Haus DÄMMUNG, DACH UND FASSADE WINTERFEST Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken – der Herbst ist da! Und mit ihm der ideale Zeitpunkt, um das Haus vor der kalten Jahreszeit noch mal unter die Lupe zu nehmen. Denn auch die eigenen vier Wände leiden unter Kälte, Nässe und Frost. Mit einem Herbstcheck ist das Haus für den Winter gerüstet. Sind Dach und Fassade gut in Schuss, funktioniert die Heizung und ist die Dämmung intakt, kann der Winter dem Haus nichts anhaben und die Heizwärme bleibt im Haus. Mit ein paar Tipps für einen Herbstcheck rund ums Haus können Hausbesitzer Bauschäden durch Frost und Nässe vermeiden und Energiekosten sparen. Dabei sollten vor allem Dach, Fassade, Heizung und Dämmung geprüft werden. So lässt sich frühzeitig verhindern, dass Feuchtigkeit eindringt und die Bausubstanz angreift oder Gefahrenquellen entstehen. Dach und Fassade Schon kleine undichte Stellen im Dach reichen aus, damit Wasser eindringt und Schäden an Wärmedämmung und Dachkonstruktion entstehen. Zudem geht über ein unzureichend gedämmtes Dach die meiste Heizwärme verloren und verursacht hohe Heizkosten. Lockere Dachziegel sollten vor dem Winter ausgebessert werden, damit sie in der Sturmsaison nicht zur Gefahrenquelle werden. Zur Inspektion des Dachs gehören ebenso ein Check der Solaranlage sowie die Reinigung verstopfter Regenrinnen und Fallrohre. Beim Blick auf die Fassade sind vor allem Risse und feuchte Stellen relevant, die bei Frost schnell zu Putzabplatzungen und Bauschäden führen. ZAUBERHAFTE FENSTER & TÜREN Für Sanierung und Neubau QUALITÄT Beratung, Herstellung, Montage und Kundendienst aus einer Hand. WINTER PREISE 48 NOVEMBER 2019

DAS MAGAZIN – MIETEN.KAUFEN.BAUEN Defekte Dachziegel und Schmutz müssen im Herbst weichen, damit im Winter keine Schäden durch heftige Regenfälle und Frost drohen. wwp/Foto: Dachdecker Verband Nordrhein Heizung Damit die Heizung während der Heizsaison ihre Dienste tut, sollte sie vor Inbetriebnahme überprüft werden. Läuft sie einwandfrei, werden die Heizkörper gleichmäßig warm und ist kein Gluckern in den Rohren zu hören? Wer jetzt eine Wartung der Heizung inklusive Reinigung des Heizkessels durch den Fachmann durchführen lässt, kann nicht nur beruhigt in die Heizsaison starten, auch arbeitet eine gut und regelmäßig gewartete Heizung effizienter. So lässt sich mit einem hydraulischen Abgleich und dem Entlüften der Heizkörper teurer Brennstoff sparen. Ist die Heizungsanlage veraltet und verbraucht unnötig viel Energie, steht eine Heizungsmodernisierung an. Zudem empfiehlt es sich, die Brennstoffvorräte jetzt aufzufüllen – in der Heizsaison sind die Energiepreise um einiges teurer. Wärmedämmung Mit einer fachgerechten Dämmung ist das Haus warm eingepackt und gegen kalte Temperaturen geschützt. Denn nur mit einer lückenlosen Wärmedämmung bleibt die Heizwärme im Haus und verpufft nicht nach außen. Einige Dämmmaßnahmen lassen sich kurzfristig und in Eigenregie noch vor dem Winter durchführen wie eine Dachbodendämmung, Kellerdeckendämmung und die Dämmung der Heizungsrohre. Darüber hinaus sollten Hausbesitzer vor der Heizsaison alle Dichtungen an Fenstern und Türen überprüfen und bei Bedarf ausbessern. So lassen sich Wärmelecks frühzeitig aufspüren und eindringende Feuchtigkeit hat keine Chance. Ist das Haus energetisch saniert und wurden Schwachstellen behoben, kann der Winter kommen – Wärmeverluste, Zugluft und Feuchteschäden sind dann kein Thema mehr. (wwp) Bilder: © bildlove – stock.adobe.com, nerudol – stock.adobe.com Mit Rat und Tat – RUND UMS BAD © FRIESSL.DE • Neu- & Umbau • äußerste Sauberkeit • barrierefrei bis Wellness • 3D-Planung • verbindlicher Terminplan • Koordinierung aus einer Hand • kostentransparent • Renovierung NEU kompletter Sanitär und Heizungsanlagen • Fliesen und NEU Natursteinarbeiten • Elektro, Trockenbau, NEU Fenster und Türen • Dachausbau und Dach NEU komplett Bäderausstellung und unverbindliche Beratung: Firma G. Hoffmann ∙ Edisonstraße 77 ∙ 90431 Nürnberg Terminierung des Ausstellungsbesuchs über Fa. Mengele NOVEMBER 2019 49

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg