Aufrufe
vor 1 Jahr

Nürnberg-Eibach/Reichelsdorf/Röthenbach - August 2019

  • Text
  • Mitteilungsblatt
  • Reichelsdorf
  • September
  • Katzwang
  • Malteser
  • Frau
  • Menschen
  • Kirchweih
  • Eibach
  • Eibacher
  • August

AUS DEN STADTTEILEN

AUS DEN STADTTEILEN Bürgerverein - Röthenbach Traditions-Kärwa 2019 ließ. Unseren ehrenamtlichen Bürgervereinsdamen und Freunden vielen Dank für das großartige Miteinander. Ohne die Ehrenamtlichen wäre eine solche Preisgestaltung nicht möglich gewesen. Ebenso möchten wir uns bei Herrn Gerngroß von der Dombühler Sparkasse bedanken, der die Hauptpreise für das Glücksrad gespendet hat. Und so konnte Jung & Alt zusammen Spaß und Freude haben. Ein besonderer Dank gilt natürlich Familie Peter Reichel für das bewährte Quartier. Traditions-Kärwa 2019 Traditions-Kärwa 2019 im Blumenhof Reichel am 15. Juni Die Kärwa war bei herrlichem Frühsommerwetter ein voller Erfolg. Die Veitsbronner Musikanten spielten hervorragend auf und das Publikum machte großartig mit. Sogar der Volkstanzkreis Eibach unter der Leitung von Rosi Jank und Hermann Daum tanzten angeregt durch die echte Volksmusik auf. Die Eibanesen hielten ein Fass Bier zum Anstechen bereit und so konnten die 3 Stadträte(innen) Frau Andrea Loos, Herr Werner Henning und Herr Kilian Sendner ihr Bestes geben. Das Bier floss kräftig daneben und so konnte das Publikum kräftig mitlachen. Es schmeckte allen und so waren der Eibanesen Grill und die Getränkestation umlagert. Der Bürgerverein war mit den selbstgebackenen Kuchen und dem Kaffee bestens aufgestellt. Der Kulturladen Röthenbach hatte uns die Kaffeetassen zur Verfügung gestellt und so konnten wir ohne Wegwerfgeschirr das Kuchen u. Kaffeebuffet sehr umweltfreundlich gestalten. Ein besonderer Dank gilt unserem 2.Vorsitzenden, Herrn Peter Kocher, der in seiner Küche Kaffee brühte und abspülen Verkehrssicherheit SÖR hat von Herrn Jülich (Verkehrsplanungschef) die Freigabe zum gestalten des Zebrastreifens in der Dombühler Straße erhalten. Ich wurde informiert darüber auf Nachfrage, dass zwischen dem 23. August und dem 28.8. zwischen dem St.Elisabeth- Altenheim und der Sparkasse bei der Insel der Zebrastreifen aufgebracht wird. Die Fahrbahn in der Dombühler Straße wird vorher mit neuem Belag versehen. Luft im Stadtteil Röthenbach Durch das Urteil des EUGH bleibe ich verstärkt weiterhin mit dem Umweltreferenten Dr. Pluschke in Verbindung. Der Verkehr in unserem Stadtteil ist gewaltig. Ehemals war die Fernwärme in Röthenbach ein Garant, dass keine Kamine rauchen dürfen. Nun müssen die Bürger im Stadtteil bedingt auch durch sehr hohes Verkehrsaufkommen massiv N(O)x und CO2 einatmen. Nürnberg sei seit langem nicht mehr zuständig für die Lufterhaltung und deshalb habe ich auch Frau Dr. Seebaß vom Gesundheitsamt davon in Kenntnis gesetzt. Frau Dr. Seebaß will sich darum mit kümmern. Denn gesund leben im Stadtteil können wir alle nur mit „erträglichen“ Luftverhältnissen. Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.buergerverein-roethenbach.de Gesunde Sonnen- und Ferientage wünscht Gabriele Lay, Vorsitzende BV - Röthenbach 6 Vorstadtverein Eibach - Maiach Baustelle der wgb in der Gundelfinger Straße in vollem Gange Zwischen Donauwörther- und Gundelfinger Straße werden derzeit die neuen Wohnhäuser der wbg errichtet. 56 Wohneinheiten in vier Gebäuden sollen dort bis Ende 2020 entstehen. Die momentanen Arbeiten am Rohbau und die Tiefbohrungen für die Geothermie-Anlage sorgen für andauernden, starken Lärm und die direkten Nachbarn der Baustelle müssen viel Belastung ertragen. Der Vorstadtverein organisiert noch vor den Sommerferien einen gemeinsamen Ortstermin mit der Wohnungsbaugesellschaft und den Nachbarn, um die Belastungssituation und den Ablauf der kommenden Bauabschnitte zu besprechen. Michael Kraus

Bürgerverein Nürnberg Reichelsdorf-Mühlhof e.V. G5-Treffen der Bürgervereine in Süden Mehrmals im Jahr treffen sich die Bürgervereine aus dem Nürnberger Süden, aus Katzwang, Kornburg, Worzeldorf, Siedlungen Süd und Reichelsdorf zu Gesprächen über gemeinsame Probleme in unseren Ortsteilen. Das letzte Treffen war in Reichelsdorf am 9. Juli. Als Themenschwerpunkt wurden die Verkehrsprobleme und Parksituation diskutiert. Bürgersprechstunde und Stammtisch Jeden ersten Montag im Monat, stets gut besucht und gut gelaunt treffen wir uns zur Bürgersprechstunde und Stammtisch ab 19 Uhr beim EPIDAVROS am Bahnhof Reichelsdorf. Im August in der Urlaubszeit ist kein Stammtisch. Der nächste Termin ist am 02. September. Wir freuen uns, wenn Sie hier vorbeischauen. Infos können sie auch auf unserer Homepage www.bv-reichelsdorf-muehlhof.de abrufen.. www.bv-buergerverein-reichelsdorf-muehlhof.de Ihr Bürgerverein Reichelsdorf-Mühlhof e. V. 2. Vorstand L. Fraundorfer Laden/Büroräume an der Eibacher Hauptstraße ab 1. Januar 2020 langfristig zu vermieten. 3 Räume (ca. 53 m²), zusammen m. kleinen Nebenräumen ca. 60 m 2 , b-estelmann@t-online.de 7

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg