Aufrufe
vor 1 Jahr

Nürnberg-Eibach/Reichelsdorf/Röthenbach - August 2019

  • Text
  • Mitteilungsblatt
  • Reichelsdorf
  • September
  • Katzwang
  • Malteser
  • Frau
  • Menschen
  • Kirchweih
  • Eibach
  • Eibacher
  • August

VEREINE Kinderpark

VEREINE Kinderpark Nürnberg-Eibach e.V. Wir suchen eine Betreuungsperson (m/w/d) für die betreute Spielgruppe „Kinderpark Nürnberg-Eibach e.V.“ (ab 01.09.2019) Der Kinderpark in Nürnberg-Eibach hat eine lange Tradition. Seit über 20 Jahren werden Kinder im Alter ab ca. 1 ½ Jahren in kleinen Gruppen vormittags betreut. Die Einrichtung bietet Eltern an vier Tagen in der Woche (Montag bis Donnerstag bzw. Dienstag bis Freitag) vormittags eine ca. 3-stündige Betreuung. Zurzeit gibt es zwei Gruppen mit jeweils ca. 12 Kindern, die jeweils von einem zweiköpfigen Team geleitet werden. Kurzfristig brauchen wir ab 01.09.2019 Unterstützung im Team der Spatzen-Gruppe (Dienstag bis Freitag): Wir suchen: • Eine Fachkraft (m/w/d) zur Mitarbeit in einer der Gruppen des Kinderparks (Pädagogische Ausbildung erwünscht) • Erfahrung in der Arbeit mit Kleinkindern • Bereitschaft zur Teamarbeit Wir bieten: • Gruppen mit je ca. 12 Kindern im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren • Ein aufgeschlossenes, nettes Team • Vergütung auf Minijob-Basis • Arbeitszeit an vier Vormittagen (insgesamt ca. 12 Wochenstunden) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schicken uns Ihre Bewerbungsunterlagen (vorstand@kinderpark-eibach.de). Für telefonische Rückfragen: 0170/3157248. Der Kinderpark nutzt für die Betreuung die Eltern-Kind-Räume der Evang. Kirchengemeinde Nürnberg-Eibach. PFEIFENKLUB „Rauchschwalbe“ REICHELSDORF e.V. Halbjahresversammlung Unsere offiziell letzte Halbjahresversammlung vor Vereinsauflösung fand am 29.06.2019 im Nebenzimmer des Sportheims des SVR statt. Besondere Beschlussvorschläge/Änderungswünsche wurden von den Mitgliedern nicht vorgetragen. 1. Vors. Georg Lehner (nach der Vereinsstatuten nunmehr auch zuständig für die beschlossene Liquidation des Pfeifenklubs ab 01.08.2019) berichtete vom bisherigen Verlauf seiner Erkundigungen für das Auflösungsverfahren. Am 21.09.2019 soll um 18.00 Uhr beim SVR nochmals eine Mitgliederversammlung stattfinden, wo über den Stand der Vereinsauflösung (Liquidation) berichtet wird. Zu diesem Treffen werden die Mitglieder hiermit herzlich eingeladen. Beim anschließenden Pfeife-Langsam-Rauchen waren die drei besten Raucherinnen und Raucher: • Zwingel, Stefan mit 49,5 Minuten, • Finzl, Willi mit 46 Minuten und • Triller, Hannchen mit 45 Minuten. Unserer Raucherin und unseren Rauchern herzlichen Glückwunsch. Am 28.07.2019 treffen wir uns nochmals um 18.00 Uhr zum „Tag der Vereine“ im „Ersatzbierzelt“ beim SVR. Fußpflege Britta Fiederer Fußpflege € 23,00 Dieter Wolff Insinger Str. 23 · 90449 Nürnberg · Tel. 0911/64 30 31 · Mobil 0170/4 317155 14

VEREINE ARSV Katzwang Zweites Paarkegelturnier beim ARSV Katzwang e.V. Die Sieger und Platzierten mit Peter Daniel Forster ganz links und Stefan Schuster daneben, in der Mitte Turnierorganisator Erwin Reitenspieß (mit roter Kugel) Katzwang - Die Kegelbahnen des ARSV Katzwang e.V. sind 44 Jahre alt und sind im Frühjahr auf den modernsten Stand der Technik gebracht. Dies war Anlass wieder mal nach 2015 ein Paarkegelturnier durchzuführen. Eingeladen waren alle Gesellschaftskegelgruppen, die auf den Kegelbahnen des ARSV Katzwang e.V. kegeln sowie alle Freizeitkegler der Katzwanger Umgebung. Da die Kegelgruppen auch mit der Altersstruktur zu kämpfen haben, manche Gruppen kegeln schon 30 Jahre und länger zusammen, haben sie Probleme 5 Kegler oder Keglerinnen zusammen zu bringen. So kam man 2015 auf die Idee ein Paarkegelturnier für Damen, Herren und Mixed-Mannschaften auszurichten. Da dies gut angenommen wurde, hatte der Ausrichter dies erneut ausgeschrieben. Gespielt wurde nach den neuesten Sportrichtlinien des Deutschen Kegelbundes, je Spieler 30 Schub (15 auf das volle Bild und 15 auf Abräumen). Fraktionschef im Bezirkstag Mfr) überreichte den von ihm gestifteten Pokal. Platz 2 belegte mit dem sehr guten Ergebnis von 239 Holz Sibylle und Karl- Heinz Schäfer vor Christa Merle und Udo Höpfel mit 230 Holz. Bester Einzelspieler waren Gabi Konstanty mit 134 Holz und Tim Seefried mit 132 Holz. Alle Sieger erhielten zusätzlich noch Urkunden und Verzehrgutscheine der Gaststätte Radlerstube. Die drei Politiker Karl Freller (CSU), Stefan Schuster (SPD) und Peter Daniel Forster (CSU) bedankten sich bei Turnierorganisator Erwin Reitenspieß für die Ausrichtung und sehr gute Organisation dieser Veranstaltung. Es wird mit solchen Veranstaltungen der Zusammenhalt und die Gemeinschaft von Menschen gefördert, dies ist in unserer heutigen Zeit ein sehr wichtiger Faktor. Text: Erwin Reitenspieß, ARSV Katzwang Foto: Leon Rauch Bei den Damen siegte Biggi Meyer und Petra Seefried mit 201 Holz, sie gewannen den von Karl Freller (CSU, Vizepräsident des Bayerischen Landtags) gestifteten Pokal. Leider war Herr Freller an der Pokalübergabe wegen einer anderen Veranstaltung verhindert, aber er ließ es sich nicht nehmen bei Beginn des Turniers ein Grußwort an die Teilnehmer zu sprechen. Für Ihn überreichte P. Daniel Forster (CSU) den Pokal. Platz 2 belegte Helga Emons und Rita Kutzki mit 190 Holz. Bei den Herren gewannen den vom Landtagsabgeordneten Stefan Schuster (SPD) gestifteten Pokal Gerd Meyer und Tim Seefried mit 212 Holz vor Wolfgang Janeck und Robert Bottler mit 184 Holz. Bei den Mixed Paaren siegte Gabi und Viktor Konstanty mit sehr guten 244 Holz, Peter Daniel Forster (CSU 15

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg