Aufrufe
vor 4 Tagen

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Reichelsdorf/Röthenbach - Juli 2020

  • Text
  • Magazin
  • Ausstellung
  • Derzeit
  • Kinder
  • Reichelsdorf
  • Eibach
  • Menschen
  • Corona
  • Zeit
  • Juli

DAS MAGAZIN –

DAS MAGAZIN – MIETEN.KAUFEN.BAUEN NEUE DACHKONZEPTE UND ALTE VORURTEILE ink Zink gewinnt bei der Gestaltung und Sanierung von Dächern an Bedeutung – einerseits wegen der nahezu unbegrenzten Formbarkeit, andererseits wegen seiner langen Lebensdauer. Das führt dazu, dass Zink als uneingeschränkt nachhaltig gilt, nicht zuletzt deshalb, weil es vollständig recycelbar ist. Dennoch wird seine Verwendung in wenigen süddeutschen Kommunen kritisch gesehen und in manchen Bebauungsplänen sogar untersagt. Der Grund: Es wird befürchtet, dass mit dem ablaufenden Regenwasser schädliche Metallverbindungen ausgeschwemmt werden könnten. Zink ist jedoch einer der Grundbausteine des Lebens und natürlicher Bestandteil der Umwelt. Auch deswegen kommen umfangreiche Untersuchungen und Gutachten zu dem Schluss, dass es für Verbote keine rechtliche und wissenschaftliche Grundlage gibt. Tatsächlich ist Zink zur anspruchsvollen Dachgestaltung oder als funktionssicheres Entwässerungssystem auch unter Beachtung strenger ökologischer Gesichtspunkte für den Baubereich geeignet. Es wird in der Regel dauerhaft von natürlichen Bodenbestandteilen gebunden und von Pflanzen wieder aufgenommen. Das abfließende Wasser kann deshalb für die üblichen häuslichen Nutzungen gesammelt und der Überlauf gegebenenfalls versickert werden. Die EU-Umweltqualitätsziele werden bei der Versickerung von Niederschlagswasser, das von Zinkfl ächen abgeleitet wird, eingehalten. Quelle: txn www.eibacher-bodencenter.de 20 JULI 2020

DAS MAGAZIN – MIETEN.KAUFEN.BAUEN Zink Steffen Leicht Tel. (0911) 64 27 610 info@elektro-leicht.de • Reparaturen • Elektroinstallationen • Industrieanlagen • Alternative Energieanlagen • Haus- und Gebäudesystemtechnik Thomas Schmid Hirschensuhl 4 90469 Nürnberg Tel. (0911) 64 26 120 E-Mail: schmid@hsts.de • Kundendienst • Bad- und Heizungs- Erneuerung • Solaranlagen eizung anitär echnik chmid Schußleitenweg 88 • · Nbg.-Eibach • · Öffnungszeiten: Mo Freitag und Fr 8.30 –– 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung Langlebiges Bauzink wird seit Jahrhunderten für Dacheindeckungen und Regenrinnen verwendet. Wie Studien zeigen, können abfließende Niederschläge bedenkenlos in einer Regenwassernutzungsanlage verwendet oder über den Überlauf versickert werden. Foto: Rheinzink/txn Machen Sie den ersten Schritt zum erfolgreichen Immobilienverkauf! Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie Erstberatung -Team Röthenbach Caner Turhan, Rainer Rohlederer & Michael Kesriyeli Tel.: 0911/255 228 - 20 · E-Mail: rainer.rohlederer@remax.de -Team Eibach/Reichelsdorf Andrea Wolf, Jörn Wessel & Tatjana Sabelfeld Tel.: 0911/255 228 - 21 · E-Mail: joern.wessel@remax.de JULI 2020 21

Mitteilungsblatt Wendelstein

Reichswaldblatt-Feucht

Mitteilungsblatt Nürnberg-Eibach/Röthenbach/Reichelsdorf

Mitteilungsblatt Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg