Aufrufe
vor 7 Monaten

Heilsbronn Mai 2019

  • Text
  • Vereine
  • Kirchengemeinde
  • Kinder
  • Stadtrat
  • Juni
  • Pfeiffer
  • Monatsblatt
  • Gewerbeschau
  • Heilsbronner
  • Stadt
  • Heilsbronn

VEREINE Obst- und

VEREINE Obst- und Gartenbauverein Heilsbronn & Umgebung e. V. Liebe Gartenfreunde, der Vorstand berichtet wie folgt: 06.04.2019: Pflanzaktion „Abenteuer Gärtnerei“ bei der Firma Braun 40 Kinder folgten der Einladung der Firma Braun, um das Unternehmen von innen kennen lernen zu können. Herr Philips erklärte in sehr freundlicher Art, wie die Bepflanzung, Düngung und Bewässerung in Heilsbronns einziger Gärtnerei abläuft. Auch die geschichtliche Entwicklung – gegründet wurde die Firma im Jahre 1902 – brachte der Firmeninhaber den Kindern anhand der drei verschiedenen Gewächshäuser näher. Die Kinder hörten mit großem Interesse zu. Zum Schluss durfte sich jeder drei Pflänzchen aussuchen, die dann unter der fachlichen Anleitung von Herrn Philips in Töpfchen mit Spezialerde von den Kindern mit viel Spaß gepflanzt wurden. Die Pflanzaktion in der Gärtnerei Braun wird mittlerweile schon traditionell seit Jahren in Zusammenarbeit mit unserem Verein durchgeführt. Lieber Herr Philips, liebe Frau Philips, vielen Dank für die kostenlosen Führungen und das Sponsern der Blumenpflänzchen, der Erde und der Töpfchen. Liebe Kinder, wir haben uns sehr gefreut, dass Ihr so zahlreich zur Aktion gekommen seid und so toll mitgemacht habt. Die nächsten Termine sind: • 18.05.2019: Kräuterwanderung für Eltern & Kinder mit Frau Anja Saager Liebe Eltern, liebe Kinder, ein Erlebnis mit Frau Saager; sie führt durch die Natur und erzählt ausgiebig über die Möglichkeiten heimischer Pflanzen. Die Kräuterwanderung wird durch den Obst- und Gartenbauverein gesponsert, ist also für die Teilnehmer kostenfrei. Beginn: 14:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz beim Trimm-Dich-Pfad Heilsbronn (alter REWE-Markt • 31.05.2019: Teilnahme am Bittgottesdienst „Saat & Ernte“ Beginn: 19:30 Uhr • Ort: Münster Heilsbronn Wir bitten um rege Teilnahme, damit uns der liebe Herrgott ein gutes Gartenjahr bescheren möge. Posaunenchor Weißenbronn Posaunenchor Weißenbronn feiert 90-jähriges Bestehen Buntes Programm in der Dorfmitte Mit einem Fest mitten im Dorf auf dem Spielplatz feiert der Posaunenchor Weißenbronn am 25./26. Mai 2019 sein 90-jähriges Bestehen. Die Bläserinnen und Bläser freuen sich auf ein schönes Fest mit vielen Gästen aus der Gemeinde, der nahen und fernen Umgebung und befreundeten Chören aus dem Dekanat. Zum musikalischen Hörgenuss kommt hochkarätige Unterhaltung. Auch für das leibliche Wohl wird immer bestens gesorgt sein. Das Festprogramm startet am Samstagabend (25. Mai) um 19.30 Uhr mit einem Rückblick auf die Vereinsgeschichte und Ehrungen. Ab 21 Uhr folgt ein Unterhaltungsprogramm mit den über die Region hinaus bekannten Suddersdorfer Querbläxern (Eintritt frei). Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr auf dem Spielplatz, der vom Jubiläumschor und vom Sängerbund Weißenbronn musikalisch umrahmt wird. Anschließend findet ein Frühschoppen mit Unterhaltsmusik vom Posaunenchor statt. Auch ein Mittagessen wird angeboten. Am Nachmittag • 29.06.2019: Radtour zu interessanten Gärten Beginn: 14:00 Uhr • Treffpunkt: wird noch im Juni-Monatsblatt mitgeteilt • 06.07.2019: Tagesfahrt zur BUNDESGARTENSCHAU nach Heilbronn Kommen Sie mit zur Bundesgartenschau nach Heilbronn www.buga2019.de. Abfahrt: 8:00 Uhr am Badparkplatz Heilsbronn Abends Einkehr im Landgasthof Klotz, Schnelldorf–Unterampfrach www.landgasthof-klotz.de Rückkehr: ca. 20:00 Uhr Kosten: Nichtmitglieder (Fahrt und Eintritt): 35 € • Mitglieder (Fahrt und Eintritt): 30 € • Kinder: Fahrt kostenlos - die Karte für den Eintritt ist direkt vor Ort erhältlich. Anmeldung erfolgt durch Überweisung auf das Kto. des Obst- und Gartenbauvereins mit IBAN DE27760696630001812009 und BIC GENODEF1WBA bei der Raiba Heilsbronn. Bei Absage bitten wir um Ersatz. Anmeldeschluss: 26.06.2019 Herzliche Grüße Thomas Merk – 1. Vorsitzender mit Vorstandschaft folgt ab 12.30 Uhr ein vielfältiges musikalisches Programm mit dem Posaunenchor Rohr, dem Bläserkreis Lichtenau und dem Bezirksposaunenchor sowie der Gruppe „Fun Brass“. Den Abschluss bildet der Posaunenchor Bertholdsdorf. Um 14.45 Uhr liest der Mundartdichter Günther Hießleitner aus seinen Werken. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. Für das leibliche Wohl werden am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten und auch Gegrilltes steht auf dem Speiseplan. Das Fest klingt gegen Abend aus. Über 40 Bläserinnen und Bläser zählt der Weißenbronner Posaunenchor im Jubiläumsjahr. 60 Jahre Steuerberatung in Heilsbronn Existenzgründungsberatung Steuererklärungen − Jahresabschlüsse Finanzbuchhaltung – Lohnbuchhaltung Betriebswirtschaftliche Beratung Nachfolge- und erbschaftsteuerrechtliche Beratung Ernst Rabenstein Wolfgang Kempf Bettina Girstl-Späth Roland Späth Matthias Weiskopf 30 Heilsbronner Monatsblatt • MAI 2019

Gesangverein Liedertafel Bürglein Gesangverein Liedertafel Bürglein ehrte Mitglieder 50 Jahre Mitglied: v. l.: Bernhardt Däumler und Hans Lauchs 25 bzw. 10 Jahre Mitglied: v. l.: Armin Großmann, Erika Willer und Rainer Horneber 40 Jahre Mitglied: v. l.: Konrad Löslein, Uwe Winter, Erich Rosa, Klaus Eder und Josef Luzar Der Gesangverein Liedertafel Bürglein ehrte im Rahmen eines Lieder- und Ehrungsabends aktive und passive Mitglieder für ihre langjährige Energie Treue zum Verein. Zudem erhielten die geehrten Sängerinnen Hund Sänger vom Vorsitzenden der Sängergruppe Heilsbronn, Horst Lindner, jeweils eine Urkunde und eine Ehrennadel des Fränkischen Sängerbundes. Der Abend begann mit dem Lied „Fröhlich klingen unsre Lieder“, vorgetragen von der Liedertafel Bürglein. Nach einer Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Bau Jürgen Hufnagel und kurzen Grußworten von Horst Lindner gab der eingeladene Männergesangverein 1877 Großhaslach, der von einigen Sängern aus Roßtal unterstützt wurde, das „Heimatlied“ zum Besten und intonierte „Viel Träume“. Für 10 jährige Mitgliedschaft wurden Erika Willer (zugleich 10 Jahre aktiv) und Jürgen Pfeiffer geehrt. Klaus Eder erhielt eine Ehrung für 25 Jahre Singen und 40 Jahre Mitgliedschaft, Armin Großmann und Rainer Horneber für Familienhilfe Heilsbronn e.V. Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung wurde am 26. März 2019, von unserer 1. Vorsitzenden Frau Daniela Christofori mit einem kurzen Jahresrückblick über die einzelnen Sparten eröffnet. Im anschließenden Finanzbericht Energie der Schatzmeisterin Frau Stefanie Tauchen-Kossok wurde uns ein gutes Jahr bestätigt. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Zur 1. Vorsitzenden Bau wurde wieder Daniela Christofori bestätigt. Ebenso wie gehabt zum 2. Vorstand Frau Gabriele Buhl und das Amt des Schatzmeisters wurde weiterhin mit Frau Stefanie Tauchen-Kossok besetzt. Eine Änderung ergab sich bei Frau Elisabeth Boenki, die ihre Arbeit als Schriftführung an Jutta Staudigl weiter gab. Weitere besetzte Ämter sind u.a. das Basarteam mit Uschi Hinkl, Claudia Fox, Claudia Lemke und Therese Rückert. Um die Pressearbeit kümmert sich Frau Birgit Doppelhammer. Die Betreuung der Homepage Herr Knut Rückert. Die Kaffeenachmittage im Altenheim St. Stilla organisiert Frau Ursula Schneider. Danken möchten wir allen Basarhelfern, Kuchenbäcker, Küchenhelfer und allen tollen Kinder die sich von liebgewonnenen Dingen trennen können und damit die Basare zu dem machen was sie sind! Einen lieben Dank an die Spender, die uns helfen in Not geratenen Menschen aus Heilsbronn durch unsere Weihnachtsaktionen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Auch weiterhin würden wir uns über Spenden sehr freuen. Einen herzlichen Dank auch noch an Elisabeth Boenki für ihr langjähriges Amt als Schriftführer. Einen schönen Frühlingsstart wünscht Euch die Familienhilfe Heilsbronn e.V. 25 Jahre Mitgliedschaft. 40 Jahre lang haben den Verein unterstützt Konrad Löslein, Josef Luzar, Erich Rosa und Uwe Winter, wobei die beiden letztgenannten zugleich seit 40 Jahren aktiv sind. Bernhardt Däumler und Hans Lauch haben dem Verein 50 Jahre lang als aktive Sänger die Treue gehalten. Beide waren darüber hinaus lange Jahre im Vorstand des Vereins aktiv, Hans Lauch 16 Jahre lang als Vorsitzender. Der Vorsitzende Jürgen hauptHufnagel überreichte den Geehrten Ehrenurkunden und -nadeln des Vereins, planung Gutscheine sowie Wein- und Blumengeschenke. beratung Nicht anwesend waren Daniel Meyer, Nestor Ntovas, Adelheid Seidel (alle 10 Jahre), Hans Egerer, Bruno Rosa, Paul Rosa (alle 40 Jahre) und Josef Gaukler, der für 60 Jahre geehrte worden wäre. Ihnen wurden die Präsente nachgereicht. Zwischen den einzelnen Ehrungen sorgten die beiden Chöre für musikalische Unterhaltung, und zum Abschluss wurde gemeinsam das Lied „Wahre Freundschaft“ angestimmt, bei dem der ganze Saal mitsang. Planung Beratung DenkmalUPT Helmut Köhler, Schriftführer PLANUNG BERATUNG H DenkmalUPT 10 Jahre Simon Dommel haupt planung beratung Stefan Haupt Stefan Haupt energie bau denkmal staatl. gepr. Bautechniker und Energieberater staatl. gepr. Bautechniker Energie-Effizienz-Experte für die und Förderprogramme Energieberater des Bundes Energieberater für Baudenkmale Energie-Effizienz-Experte für die Förderprogramme Marktplatz 9 des Bundes 91560 Heilsbronn T: +49 Energieberater (0)9872 365 80 38für M: +49 Baudenkmale (0)160 492 46 82 @: eb-haupt@gmx.de Marktplatz 9 91560 Heilsbronn T: +49 (0)9872 365 80 38 M: +49 (0)160 492 46 82 @: eb-haupt@gmx.de Sängergruppe Heilsbronn Die Sängergruppe Heilsbronn lädt herzlich ein zum Gruppensingen 2 am 17. Mai um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung findet im Refektorium in Heilsbronn statt. Die Liedertafel Bürglein, der MGV Wicklesgreuth, die Liederfreunde Heilsbronn, der Gesangverein Heilsbronn und der Gesangverein Külbingen gestalten das Gruppensingen mit ihren Liedvorträgen. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Uwe Oehler Fassadenrenovierungen - Malerarbeiten Bodenbelagsarbeiten Kork, Laminat, Parkett, Teppich, Cv-Beläge Polsterarbeiten Sonnenschutz Rollos, Jalousien, Markisen Ansbacher Straße 21a · 91560 Heilsbronn Telefon 0 98 72/12 53 · Telefax 0 98 72/84 17 E-Mail: info@farben-dommel.de www.farben-dommel.de Mit Vollwärmeschutz Energie und Geld sparen MAI 2019Heilsbronner Monatsblatt 31

Reichswaldblatt-Feucht