Aufrufe
vor 7 Monaten

Heilsbronn Mai 2019

  • Text
  • Vereine
  • Kirchengemeinde
  • Kinder
  • Stadtrat
  • Juni
  • Pfeiffer
  • Monatsblatt
  • Gewerbeschau
  • Heilsbronner
  • Stadt
  • Heilsbronn

Gewerbeschau

Gewerbeschau Heilsbronn 19. Mai 2019 Geschäfte, Handwerk und Industrie präsentieren sich 1. FC Heilsbronn “Urgesteine” und langjährige Mitglieder des 1. FCH geehrt Wir wünschen viel Spaß auf der Gewerbeschau in Heilsbronn Von links: Gerd Pfützner, Otto Kupfer, Harald Strauß, Christoph Birkmann, Hans Sorg, Hans Vogl und Stefan Rühl. Steinmetzbetrieb l Grabmale l best. Grabanlagen l Nachschriften l Laternen aus Bronze l Fensterbänke l Treppen l Bodenbeläge l Sandsteinarbeiten l Restaurationen l Brunnen l Fassadenverkleidungen l Fliesenarbeiten Nach telef. Absprache Tel. 0 98 72/29 88 Betzmannsdorf 5 91560 Heilsbronn www.steinmetzmeyer.de Wir sind dabei! Gewerbeschau 2019 Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Ballsportvereins 1. FC Heilsbronn 1920 e.V. dankte der Vorstandsprecher Peter Füller folgenden 16 Vereinsjubilaren/-innen für ihre langjährige Vereinstreue und finanzielle Unterstützung. Es waren dies für 25 Jahre - Edda Coezjin, Stefan Rühl; für 40 Jahre - Thomas Baur, Gerd Pfützner, Günter Pillot, Erwin Schmidt; für 50 Jahre - Helga Bauer, Christoph Birkmann, Grete Brechetsbauer, Edeltraud Geißler, Otto Kupfer, Harald Strauß, Christa Waßner; für 60 Jahre - Hans Vogl; für 70 Jahre - Wilhelm Brechetsbauer und Hans Sorg. Die anwesenden Vereinsjubilare wurden mit einer Urkunde und einer Anstecknadel geehrt. Der FCH-Vorstandsprecher hatte bei dieser Ehrung die Leistungen und Verdienste jedes einzelnen Vereinsjubilars mit über 50-jähriger Vereinszugehörigkeit - darunter auch Ehrenamtliche und “Urgesteine” - gewürdigt. Dies kam bei den Jubilaren und den übrigen anwesenden Mitgliedern besonders gut an. Diese Geehrten und ihre Leistungen waren: Christoph Birkmann, war nicht nur im Tennis erfolgreich, sondern engagierte sich auch in der Tennisabteilung. Otto Kupfer, ehemaliger Vorstandsprecher des FCH und heutiges Vorstandsmitglied, leitet die gesamte Geschäftsführung des 1.FCH, Gründer und Vorsitzender des Fußball Fördervereins Heilsbronn, ist auch Mitglied im Vereinsbeirat des Bundesligisten 1. FCN, zusammen mit dem Bayerischen Minister- präsidenten Dr. Markus Söder und dem Ex-Ministerpräsidenten Dr. Günter Beckstein. Harald Strauß, ehemaliger in Meisterschaftsspielen erfolgreicher Tennisspieler und unser unverzichtbarer Finanzvorstand. Seine Kassenführung ist stets vorbildlich. Hans Vogl, ein “Fußball-Urgestein”, der aus der C- und A-Jugend kommend, schon mit 17,5 Jahren erfolgreich in die 1. Herrenmannschaft als Halbstürmer berufen wurde. Hans Sorg, über 1000 Spiele betritt er für den 1. FCH, zuletzt noch bei den “Alten Herren” mit 61 Jahren! Seine berühmtesten Gegner waren die beiden Nationalspieler und Weltmeister von 1954, Karl May (SpVgg Fürth) und Max Morlock (1. FCN). Dem Max Morlock hat er es in jener Spielbegegnung sehr schwer gemacht. Der Ehrung nicht beiwohnen konnte u.a. auch Wilhelm Brechetsbauer. Unser einziges noch lebendes Mitglied aus unserer ehemaligen 1. Fußball-Herrenmannschaft, die 1952/53 in die 2. Amateurliga - in die damals zweithöchste Fußball-Amateurliga Bayerns - aufstieg. Der 1. FC Heilsbronn verbeugt sich vor seinen Vereinsjubilaren mit Respekt und Dankbarkeit. Text + Foto: J. Marku, EAB 28 www.moser-erdbau.de Wir sind dabei! Heilsbronner Monatsblatt • MAI 2019 Gewerbeschau 2019 Wir sind dabei! Gewerbeschau 2019

Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Obst- und Gartenbauvereins Betzendorf und Umgebung Jahreshauptversammlung Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Betzendorf und Umgebung wurden verdiente Mitglieder für Ihre langjährige Treue geehrt. Stadtrat und Vereinsmitglied Reinhold Horneber übermittelte Grüße des ersten Bürgermeisters, der leider verhindert war, und überreichte eine Spende für den Verein. Die 1. Vorsitzende Monika Ingenfeld-Köhler und Reinhold Horneber überreichten die Ehrennadel und Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft Frau Gabi Großmann und an Herrn Fritz Schwab für 40 Jahre Mitgliedschaft. Zudem erhielten die beiden Geehrten ein Blumenpräsent überreicht. In Ihren Berichten über das vergangene Jahr berichteten Monika Ingenfeld- Köhler und die Schriftführerin Irene Scheuerpflug über das Gartenfest in Betzendorf sowie über den Ausflug nach Gonnersdorf zum Haselnussbauern Fritz Stiegler. Beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht. Anfang August fand bei strahlendem Sonnenschein wie jedes Jahr eine Blumenschmuckbewertung statt. Hierzu hatte ein Team von Juroren an dem heißen Sonnentag die Gärten der Mitglieder besucht. Den ersten Preis gewann Familie Willer aus Bonnhof. Alle anwesenden Mitglieder bekamen einen Blumenstock. Die besuchten Gärten und Häuser mit ihrer Blütenpracht, der Ausflug zum Haselnussbauern und das Gartenfest wurden durch eine Diaschau vorgestellt. Dieses Jahr ist ein Besuch bei der Familie Winkler Obstbau in Gustenfelden geplant. Dort steht eine Besichtigung der Obstplantagen, der Kühl- und Verkaufsräume sowie der Schnapsbrennerei auf dem Programm. Irene Scheuerpflug Bei uns bekommen Sie Beratung und Versorgung vom Meisterbetrieb Wie gewohnt finden Sie bei uns im Sortiment Hilfsmittel wie z.B. • Rollstühle; jeglicher Art • Rollatoren in versch. Ausführungen • elektrisch verstellbare Betten • Anti-Dekubitus Hilfsmittel • Alltagshilfen Außerdem erhalten Sie auch bei uns: • Kompressionsstrümpfe (ohne Aufpreis) • Schuheinlagen • Bandagen • Orthesen Ab sofort haben wir auch WOHLFÜHLSCHUHE im Angebot! Bahnhofstraße 28, 91560 Heilsbronn Telefon: 09872 / 8700 Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch: 8.30 - 13.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr Dienstag und Donnerstag: 13.00 - 17.00 Uhr Freitag: 8.30 - 13.00 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin oder kommen Sie einfach bei uns im Geschäft vorbei, um Ihre ganz individuelle Beratung zu erhalten. Wir sind dabei! Gewerbeschau 2019 MAI 2019Heilsbronner Monatsblatt 29

Reichswaldblatt-Feucht